Zimmerpflanzen

Jatropa - Jatropha


La Jatropha


Jatrophe sind mittelgroße oder kleine Sträucher mit Ursprung in Südamerika, die mittlerweile auch in Asien und Afrika verbreitet sind. Die Arten sind ungefähr ein Dutzend, alle sehr ähnlich: Das Laub ist groß, dunkelgrün, handförmig, getragen von lang gewölbten Blattstielen; Die Blüten sind in kleinen Dolden gesammelt, von geringer Größe, aber von einer hellen und leuchtenden Farbe, orange oder rot. Die Pflanze hat einen kurzen, schwach verzweigten Stiel, an dessen Spitze die langen Blattstiele sprießen, die die Blätter tragen; Einige Arten haben einen Caudex oder einen geschwollenen Stiel, der das Wasser in trockenen Perioden hält. Diese Pflanzen werden von uns als Zimmerpflanzen angebaut, besonders für das auffällige und angenehme Laub; Bei den in der Wohnung kultivierten Arten handelt es sich in der Regel um solche mit reduzierten Abmessungen, die ungefähr unter dem Höhenmeter bleiben.

Wachsende Jatrophe



Diese Pflanzen haben sich dank der einfachen Kultur und der großen Anpassungsfähigkeit in der Wohnung ausgebreitet. Ihr Wurzelsystem ist enthalten und ermöglicht es daher, die Jatrophe in sehr kleine Gefäße zu legen, ohne die Gesundheit der gesamten Pflanze zu gefährden. Wir wählen daher eine Vase, die nicht zu groß ist, auch weil es so aussieht, als ob sich diese Pflanzen bei nicht zu viel Erde besser entwickeln; Stellen wir sie an einen gut beleuchteten Ort, auch wenn sie direkt dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Wir meiden die dunklen Bereiche, auch weil wir kaum die Blüten eines Jatropas sehen werden, der in einem Bereich wächst, der nicht richtig beleuchtet ist. Die Jatrophe sind es gewohnt, an Orten mit einem nicht zu regnerischen und zu heißen Klima zu leben, daher können sie in Italien nicht im Freien leben, wo sie während der gesamten kalten Jahreszeit in der Wohnung aufbewahrt werden. In den heißesten Monaten können wir sie daher im Freien aufstellen, damit sie ein besser belüftetes Klima haben als das im Haus.
Diese Pflanzen brauchen nicht zu regelmäßiges Gießen, es ist genug, um die Erde zu befeuchten, wenn sie trocken ist; Sie ertragen die Dürre ohne Probleme, auch sehr lange.
Wenn im Winter das Klima sehr trocken ist und die Sonnenstunden abnehmen, neigen die Jatrophen dazu, das Laub zu verlieren oder einige Blätter zu pflegen (bei den sehr kleinen Exemplaren kommt es häufig vor, dass die Jatrophen im Winter einen einzigen Stiel haben, mit einem Blatt an der Spitze oder einige Blumen); Machen Sie sich keine Sorgen, wenn dies passiert. Vermeiden wir, die Pflanze zu gießen, bis die Tage von Januar bis Februar länger werden. Wenn wir wieder mit dem Gießen beginnen, beginnt die Pflanze, neues, üppiges Laub zu produzieren.

Um sie in vollen Zügen zu kultivieren



Auch wenn die Jatrophe-Vase klein ist, versuchen wir, sie mit der am besten geeigneten Erde zu füllen. Wir bereiten ein sehr poröses und drainierendes Substrat vor und mischen einen Teil der Universalerde mit einem halben Stück Sand und ein wenig Bimsstein. Denken Sie daran, dass es in regelmäßigen Abständen sinnvoll ist, die zu Hause angebauten Pflanzen umzutopfen und den gesamten in der Vase enthaltenen Boden zu wechseln. Von März bis September liefern wir alle 12-15 Tage Dünger für blühende Pflanzen, gemischt mit dem Wasser, das zum Gießen verwendet wird. Wir vermeiden es, unsere auszusetzen Jatropha in der Kälte, aber versuchen Sie es bei Temperaturen über 15 ° C zu halten; Wenn wir es zu Hause aufstellen, vermeiden wir Orte, die Zugluft ausgesetzt sind, oder in der Nähe von Fenstern oder Wärmequellen.

Jatropa - Jatropha: Einige Kuriositäten



Für uns ist es eine Zimmerpflanze, aber an Herkunftsorten werden die Jatrophen, insbesondere die der Curcas-Arten, für große Ölsaaten angebaut; mit dem Öl von Jatropha Es entsteht ein ausgezeichneter Biodiesel. Diese Pflanzen werden seit Jahrhunderten auch in Afrika kultiviert, wo sie als tiergiftige Zäune auf Kulturfeldern eingesetzt werden. In weiten Teilen des Planeten breitet sich der Anbau von Jatropa aus, um sein Öl auszubeuten. Seit einigen Jahren versuchen wir, Jatropa Curcas auch in Italien, auf Sardinien, anzubauen.

Video: mentiras -lies about sijaitsee Webissä noin Jatropa (August 2020).