Garten

Beauce

Beauce



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

ROSAI TAPEZZANTI COPRI SUOLOBeauce


BEAUCE®
Bodendecker mit üppiger Blüte und einer besonderen dunkelrosa-lila Farbe mit gefüllten Blüten. Üppige und kräftige Vegetation, hellgrünes Laub. Höhe 0,60 m. Breite 0,60 / 0,70 m

Der Beauce erhob sich als Bodendecker


Die Beauce-Rose ist zweifellos eine der besten Sorten für diejenigen, die eine rustikale Rose suchen, die wunderschöne Blumenbeete und Büsche voller Farben und Blumen hervorbringen kann. Zu den am meisten geschätzten Aspekten dieser Pflanze gehört zweifellos die Blüte, die den ganzen Sommer über andauert und dank der rosafarbenen Blüten und hellgrünen Blätter dieser Sorte mehrere Monate lang leuchtende Farben im Garten abgeben kann.
Die Beauce wachsen nicht über 50-60 cm hoch und bilden einen ziemlich dichten Laubteppich, der sich mehr in der Breite als in der Höhe entwickelt.
Die Rustikalität dieser Art in Kombination mit ihrer schönen und anhaltenden Blüte macht die Beauce zu einer idealen Sorte für Blumenbeete, Pflanzgefäße und Gehwege.

Wie man den Beauce pflanzt


Die Beauce Rose ist eine Sorte, die gut an hellen Standorten wächst, an denen die Sonne mehrere Stunden am Tag scheint. Sie können auch in nicht allzu hellen Ecken problemlos überleben, aber wenn Sie dieser Rose nicht genügend Kraft verleihen, können Sie die langen und breiten Blüten vergessen.
Nachdem Sie den Bereich ausgewählt haben, in dem diese Bodendecker platziert werden sollen, fahren Sie mit der Konstruktion des Lochs fort, das mindestens eineinhalb Mal breiter als das gemahlene Brot sein muss. Der Boden des Lochs wird mit einer Schicht Erde (ca. 5 cm) bedeckt, auf der wir unsere Pflanze vorsichtig positionieren. Der Kragen der Pflanze muss sich in Bodennähe befinden, nicht zu hoch und nicht zu niedrig, um optimale Bedingungen für die Pflanze zu gewährleisten.
Eine zu niedrige Position des Kragens in Bezug auf den Boden kann in der Tat eine Ursache für Wasserstau und übermäßige Feuchtigkeit im Kragen sein, wobei die Gefahr des Einsetzens von Schimmel und Fäulnis besteht. Andererseits kann eine zu hohe Position eine übermäßige Trockenheit des oberen Teils des gemahlenen Brotes verursachen und ein Mikroklima erzeugen, das für die Rose zu trocken ist.
Nachdem Sie die Pflanze richtig positioniert haben, können Sie mit dem Schließen des Lochs fortfahren, das nach Beendigung der Arbeit gedrückt wird, um zu verhindern, dass Lücken um die Rose herum verbleiben.

Beschneiden und andere Kultivierungsbehandlungen


Die Beauce-Rose benötigt einige kleine Eingriffe, die auch bei anderen Pflanzen und bei Bodendeckerrosen im Allgemeinen unverzichtbar sind, um ihre schönen, lang anhaltenden Blüten zu erhalten.
Der wichtigste Eingriff ist das Beschneiden, das jährlich durchgeführt werden muss, um das Volumen der Rose zu verringern, die Zweige und das Laub zu ordnen und vor allem, um der Pflanze neue Kraft zu verleihen und sie zum Zurückschieben anzuregen.
Der Schnitt des Beauce muss vor Beginn der Vegetationsperiode erfolgen, indem die Zweige der Rose gleichmäßig geschnitten werden, um ihre Länge zu verringern.
Das ganze Jahr über sind die Düngungen wichtig, aber in der ersten Phase des vegetativen Wachstums und während der Blüte haben die Rosen einen größeren Bedarf an Makro- und Mikronährstoffen.