Auch

Zinerarie

Zinerarie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zinerarie:




Senecio cineraria ist eine kleine Staude mit gelben Blüten und grauem Laub; Auf dem Markt gibt es zahlreiche Hybriden mit Herbst- und Frühlingsblüte, die einen rundlichen Strauch mit silbrigen Blättern an der Basis bilden, auf denen sehr viele kleine Blütenköpfe in verschiedenen Farben von blau bis pink, von gelb bis rot, sehr lebhaft und dakorativ stehen . Diese kleinen Sträucher stehen im Garten, im Boden oder sind eingedrungen; Besonders die farbigen Blütenhybriden werden in Töpfen kultiviert, weil sie die Kälte fürchten und deshalb im Winter an einem geschützten Ort geschützt werden müssen. Um die üppige Blüte zu erhalten, ist es wichtig, die Pflanzen regelmäßig zu gießen und zu vermeiden, Blüten und Blätter zu benetzen. Aus diesem Grund ist es ratsam, die Topfpflanzen durch Eintauchen zu gießen. Auf diese Weise befeuchten wir den Boden gründlich, ohne die Pflanzen zu beeinträchtigen. Während der Blüte ist es gut, die welken Knospen zu entfernen; Wenn die letzten Blüten übrig bleiben, empfehlen wir einen kräftigeren Schnitt, bei dem alle Zweige des kleinen Busches halbiert werden, um ihn kompakt zu halten.



Bemerkungen:

  1. Aric

    Es ist interessant. Sagen Sie mir nicht, wo ich weitere Informationen zu diesem Thema finden kann?

  2. Adalwine

    Herzlichen Glückwunsch, hervorragende Kommunikation

  3. Dair

    Du liegst falsch. Lass uns diskutieren. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  4. Macnaughton

    Vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit. Sie haben ein wunderbares Forum.

  5. Truman

    Bravo, du gibst du nicht :)



Eine Nachricht schreiben