Auch

Züchte eine Kriechpflanze in einem Topf

Züchte eine Kriechpflanze in einem Topf



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Züchte eine Kriechpflanze in einem Topf:



Es ist nicht immer möglich, unsere Pflanzen in den Boden zu stellen. Auf der Terrasse oder sogar im Garten können wir auch eine Weinrebe in einer Vase anbauen. Lassen Sie uns zunächst eine schöne große Vase besorgen, damit unser Creeper genügend Platz für seine Wurzeln findet; Wir können eine Glocke verwenden, vorausgesetzt, sie hat eine gute Größe. Wir stellen unseren Creeper so auf, dass er genau so tief ist wie in dem Topf, in dem wir ihn gekauft haben. Wenn wir keine Wand oder kein Gitter haben, an dem die Kriechpflanze haften kann, können wir eine Struktur aufbauen, die die Pflanze in der Höhe gut entwickelt hält. Mit einigen dünnen Bambusstangen bauen wir einen hohen Kegel um die Pflanze, treiben die Stöcke tief in den Boden und befestigen sie alle oben mit Weidendraht oder Baumschuldraht. Wir vermeiden die Verwendung einer übermäßigen Anzahl von Stöcken, da die Pflanze sonst im Kegel kein Sonnenlicht und keine Luft erhält, was die Entwicklung von Insekten und Krankheiten begünstigt. Mit Hilfe des Baumschuldrahtes fixieren wir die Äste der Kriechpflanze außerhalb des Schilfkegels, um sie zur Entwicklung der von uns vorbereiteten Struktur einzuladen. Wenn der Kletterer sehr kräftig wäre, könnten wir die Struktur verstärken, indem wir in regelmäßigen Abständen Drahtkreise innerhalb der Struktur selbst platzieren, um sie fest zu halten.