Auch

Calla

Calla



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Calla:



Die Straße (äthiopische Zanthedeschia) ist eine in Afrika beheimatete Rhizompflanze, die seit Jahrhunderten in Europa kultiviert wird.
Weiße Callalilien sind kräftige und rustikale Pflanzen, die gut stehen
auch in Gebieten mit rauem Winterwetter im Freien wachsen zu lassen; die großen Rhizome werden in einen guten, reichen Boden gesetzt, gut bearbeitet und ziemlich regelmäßig gewässert,
Vermeiden Sie, den Boden ständig nass zu lassen, da die Rhizome eine zu hohe Luftfeuchtigkeit befürchten. Sie stehen an einem halbschattigen Ort und fürchten die Kälte im Allgemeinen nicht. wenn wir befürchten, dass sie im Winter leiden,
Wir mulchen den Boden gut an der Basis der Blätter, um die Rhizome zu erhalten.
Stattdessen sind farbige Callalilien Hybriden weniger rustikaler Sorten als weiße Callalilien, weshalb sie im Freien wachsen
nur in Gebieten mit milden Wintern; Die Rhizome befürchten Temperaturen unter 5-8 ° C und werden daher in Gegenden mit kühlem Klima in ivnerno als Zimmerpflanzen kultiviert.
Wie bei so vielen Zwiebelpflanzen,
in den Wintermonaten ruhen auch die Straßen vollständig vegetativ, und der Luftteil trocknet aus; im Herbst können wir dann die Rhizome ausgraben und sie an einem dunklen, trockenen und kühlen Ort aufbewahren, bis zum Ende des Winters, wenn wir sie neu positionieren.