Gartenarbeit

Zikaden

Zikaden



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Leafhoppers: Allgemeines




die Zikaden es sind kleine Insekten, deren wissenschaftlicher Name Empoasca vitis ist, sehr ähnlich zu winzigen Zikaden oder zu sehr kleinen Heuschrecken; sie befallen vorzugsweise die Rebe, können aber auch bei verschiedenen Zierarten vorhanden sein; Dieses Insekt entwickelt sich besonders im Sommer, die Erwachsenen stechen in die Blattseite und lutschen an der Lymphe, wodurch die Pflanze verfällt, Flecken auf dem Laub entstehen und die Blätter anschließend austrocknen, Teile des Laubs bräunen oder die Stängel dünner werden. oft sind die kleinen insekten auf dem laub deutlich sichtbar und lösen sich beim schütteln der blätter ab.
Zusätzlich zu den direkten Schäden, die durch diese Insekten verursacht werden, können die Zikaden tragen einige wichtige Krankheiten, einschließlich des goldenen Flavours der Rebe, die die Ursache für den schnellen Tod in Reben ist.
Bei Zierpflanzen verursachen Zierpflanzen nicht immer irreparable Schäden. In der Regel werden sie durch den Einsatz von Breitbandinsektiziden beseitigt. Im ökologischen Landbau, im Garten, ist die Weichseife, die Insekten und Larven aus dem Laub, das die Population enthält, "wegwäscht", das erste Mittel, das bei Befall mit geringfügigen Bestandteilen angewendet wird.
In den Weinbergen und im intensiven Anbau im ökologischen Landbau werden anstelle von Zikaden Zikaden in den Anbau antagonistischer Insekten eingebracht. Sofortiges Eingreifen ist unabdingbar, vor allem um Schäden durch die durch die Summer übertragenen Krankheiten zu vermeiden.