Ebenfalls

Erdbeer-Albion ist eine große Vielfalt!

Erdbeer-Albion ist eine große Vielfalt!



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erdbeeren werden von allen Geschlechtern, Altersgruppen, Staaten und Ländern geliebt.

Das attraktive Aroma und den süßen, einzigartigen Geschmack einer appetitlichen Erdbeere zu spüren, ist das höchste Vergnügen. Für erfahrene Gärtner ist jedoch nicht nur der Geschmack wichtig, sondern auch der Ertrag, die Produktivität und die Nachhaltigkeit der Pflanzen.

Planen:

  1. Merkmale der Sorte
  2. Wachsende Erdbeeren Albion
  3. Erdbeeren essen Albion

Moderne Züchter haben gelernt, wie man Fruchtsorten herstellt, die so viele dieser Eigenschaften wie möglich haben. Eine dieser Erdbeersorten ist Albion.

Merkmale der Sorte

Albion-Erdbeeren werden als remontante Sorten klassifiziert, die wiederholt Früchte tragen können. Es wurde an der University of California in den Vereinigten Staaten von Amerika gezüchtet und dort 2006 patentiert.

Die Albion-Erdbeere beginnt ein Jahr nach dem Pflanzen Früchte zu tragen. Die Fruchtgipfel dieser Sorte sind Ende Mai, Anfang Juli, Ende August und Mitte September. Albion zeichnet sich durch hohe Erträge und Produktivität, Resistenz gegen Trockenheit und Krankheiten wie Anthrakose und Graufäule aus.

Die Sorte ist jedoch nicht frostbeständig und eignet sich daher besser für geschlossenen Boden.

Video: Erdbeer-Albion

Je nach klimatischen Bedingungen und agrotechnischem Niveau können 400 g bis 2 kg Früchte an einem Busch reifen. Aufgrund der Besonderheiten kräftiger Triebe berühren die Beeren den Boden praktisch nicht. Die Sorte zeichnet sich durch einen öligen Glanz der Blätter aus. Die großen Früchte von Albion selbst haben eine Masse von 40-60 g. Diese kegelförmigen Beeren haben eine sehr interessante Farbe: dunkelrot mit einem glänzenden Schimmer außen und hellrosa innen.

Wachsende Erdbeeren Albion

Die Albion-Sorte ist für das Klima der USA, Kanadas, Italiens, einiger Regionen Europas und der südlichen Regionen positioniert.

Die beste Zeit, um Albion zu pflanzen, ist im zeitigen Frühjahr nach Beginn der Feldarbeit oder im Frühherbst nach Regenfällen.

Vor dem Pflanzen sollten die Pflanzen bis zu 6 Tage an einem kühlen, feuchten Ort aufbewahrt werden (nicht mehr!). Der ideale Boden zum Pflanzen von Albion ist mäßig feucht. Es ist äußerst wichtig, dem Boden vor dem Pflanzen Humus zuzusetzen, da diese Sorte organische Stoffe sehr "liebt". Es wird empfohlen, die Sämlingskästen während des Pflanzens im Schatten zu halten. Bewässerung nach dem Pflanzen ist erforderlich.

Sowohl verwurzelte als auch nicht verwurzelte Ranken können durch Erhöhen der Anzahl der Sämlinge gezüchtet werden. Beim Anbau von Erdbeeren wurzeln neue große Rosetten sofort an einem festen Ort in einem Abstand von etwa 30 cm vom Mutterbusch. Im ersten Jahr müssen die Stiele herausgerissen werden, damit das Wurzelsystem und das Grün wachsen können. Die Ernte für das Pflanzjahr wird also nicht erscheinen, aber im nächsten Jahr wird es reichlich davon geben.

Wie bereits erwähnt, ist Albion resistent gegen Krankheiten, daher sollten Sie keine Behandlung gegen diese durchführen. Es reicht aus, die Pflanze nur zur Prophylaxe mit Phytosporin zu behandeln. Es sollte auch mit Jodlösung besprüht werden, um braune Flecken zu vermeiden.

Erdbeeren Albion kann die Hitze nicht aushalten und kann bei Temperaturen über 30 ° C sogar aufhören, Früchte zu tragen. Während der Dürre welkt es, aber mit einem Überschuss an Feuchtigkeit gibt es wässrige, nicht sehr süße Früchte mit einem reduzierten Geschmack. Mag diese launische Sorte und das frostige Wetter nicht. Wie die überwiegende Mehrheit der Erdbeersorten kann Albion entdeckt werden.

Erdbeeren Albion wird den Besitzer nur unter Bedingungen höchster Sorgfalt begeistern, dh Tropfbewässerung, Deckung und Fütterung.

Video: Geheimnisse des Erdbeeranbaus

Sie können dieses Wunder nicht nur im Garten, sondern auch zu Hause wachsen lassen. Der Anbau von Gemüse und dekorativen Blumen auf dem Balkon ist kein erstaunliches Phänomen mehr, was man nicht über Erdbeeren sagen kann, die das ganze Jahr über süße Früchte liefern. Albion, der zu Hause wächst, erfordert jedoch besondere Sorgfalt.

Der Behälter, in den die Pflanze gepflanzt wird, sollte ein Volumen von 3 Litern pro Trieb haben. Am Boden dieses Behälters sollten Löcher sein. Über die überschüssiges Wasser abfließen wird. Die Buchsen sollten einen Abstand von ca. 25 cm haben. Natürlich müssen Erdbeeren regelmäßig gewässert und mehrmals im Monat mit Mineral- und Mistdünger gefüttert werden.

Erdbeeren essen Albion

Albion kann zu den besten Erdbeersorten gezählt werden, da sein angenehmes Aroma und sein göttlich süßer Geschmack das höchste Lob verdienen.

Beeren dieser Sorte werden natürlich am besten frisch verzehrt - so fühlen sich alle Freuden ihres großartigen Geschmacks an und alle nützlichen Vitamine gelangen in den Körper. Erdbeer-Albion schützt den Körper vor Viren, beugt Erkältungen vor. Diese Erdbeersorte wird auch in der Süßwarenindustrie aktiv eingesetzt. Albion verleiht verschiedenen süßen Backwaren Würze.

Sein einzigartiges Erdbeeraroma wird auch in der Parfümerie und Kosmetik verwendet.

Video: Das Leben ist großartig! Erdbeere

In der Tat haben Erdbeeren der Sorte Albion, die in einem günstigen Klima und bei richtiger Pflege angebaut werden, viele hervorragende Eigenschaften, die von ihren besten "Vorgängern" abgeleitet sind. Nicht umsonst ist es eine der führenden Sorten in jeder Hinsicht, die zu einem erschwinglichen Preis erworben werden kann.


Schau das Video: Erdbeeren pflanzen Tipps für Garten, Balkon und Terrasse (August 2022).