Ebenfalls

Wie man Himbeeren bindet

Wie man Himbeeren bindet



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Himbeeren sind eine sehr schmackhafte und gesunde Beere, die viele Gesundheitsprobleme beseitigen und Vitamine liefern kann, die für das normale Funktionieren des Körpersystems notwendig sind. Zuerst müssen Sie verstehen, warum dies erforderlich ist, und erst dann eine der Methoden für diese Art von Gartenarbeit auswählen.

Inhalt:

  • Warum Himbeeren binden
  • Himbeer Strumpfband Methoden
  • Zugehörige Gartenarbeit

Warum Himbeeren binden

Himbeere ist eine unprätentiöse Pflanze und kann auch in verlassenen Gebieten wachsen. Aber wenn Sie sich nicht um Himbeeren kümmern, können sie wild laufen und viel Wachstum geben. Nach dem Winter müssen die überlebenden Büsche gefesselt werden. Das rechtzeitige Binden bietet mehrere Vorteile, nämlich:

  • richtig gebundene Büsche sind weniger anfällig für Pilzkrankheiten und Schädlinge;
  • junge Fruchttriebe, die in der Mitte der Reihe wachsen, erhalten günstige Wachstumsbedingungen (in dichten, nicht gebundenen Dickichten sterben sie in der Regel ab);
  • Der Zweig hat eine bessere Chance, nicht unter dem Gewicht von Beeren oder infolge starker Regenfälle oder Winde zu brechen.
  • Die Beeren am Busch werden gebunden und reifen schneller und gleichmäßiger, da sie fast die gleiche Lichtmenge erhalten.
  • Das Ernten ist aus einem gebundenen Himbeerbusch viel bequemer.

Wenn Sie die Pflanze richtig pflegen und rechtzeitig binden, können Sie aus einem Busch zwischen einem Kilogramm und 4 kg sammeln.

Himbeer Strumpfband Methoden

Jeder, der die maximale Frucht erhalten möchte, sollte wissen, wie man Himbeeren bindet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Himbeeren zu binden. Diese schließen ein:

  • Gitter

Zunächst werden entlang der Reihe 1,2 m hohe Pfeiler installiert. Auf diese Säulen wird ein Draht mit einem Durchmesser von mindestens 3-4 mm gezogen. Dieser Entwurf für Himbeeren wird ein Gitter genannt. Es passiert:

  1. vertikal (2 Drähte werden nebeneinander gezogen, nicht niedriger als 1, 2 m über dem Boden, Himbeersprossen sind daran gebunden);
  2. vertikal flach (2 Drähte werden in unterschiedlichen Höhen gezogen, einer 60 oder 90 cm über dem Boden, der zweite 1,2 m);
  3. geneigt flach (2 Drähte werden neben oder mit einem Höhenunterschied von nicht mehr als 1 m gezogen, Triebe werden mit einer leichten Neigung an sie gebunden).

Bei Verwendung von Spalieren aller Art müssen die Triebe so angeordnet werden, dass 7 Triebe 70 cm passen. Dies ist die häufigste und effektivste Art, Himbeeren zu binden.

  • Fan Weg

Ein Pfahl wird zwischen zwei benachbarte Büsche getrieben, deren Höhe 2 m beträgt. Die Triebe sind daran befestigt. In diesem Fall teils vom rechten Busch, teils vom linken. Das Ergebnis sollte eine Fächerform sein. Diese Methode ermöglicht es, bessere junge vertikale Triebe des Busches zu züchten und den Zugang von Licht und Luft zu verbessern.

  • Strumpfband bündeln

Im Gegensatz zur vorherigen Methode wird der Pfahl in die Mitte des Busches getrieben und die Triebe werden daran gebunden, wodurch ein Bündel erhalten wird. Dies ist die einfachste und ineffektivste Strumpfbandmethode, die von erfahrenen Gärtnern praktisch nicht angewendet wird. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  1. Praktisch kein Licht tritt in den Strahl ein, so dass die Reifung der Beeren langsamer wird.
  2. Der Luftzugang ist ebenfalls eingeschränkt, was zu Pflanzenkrankheiten und deren Schädigung durch Pilze oder Schädlinge führen kann.
  3. Triebe brechen oft während des Strumpfbandprozesses.

Als Strumpfband werden Garn-, Nylon- oder Polyethylenbänder verwendet. Sie sind am widerstandsfähigsten gegen Wetterbedingungen und beschädigen die Triebe nicht.

Das Strumpfband ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Pflege von Himbeeren, aber weit davon entfernt, der einzige zu sein.

Zugehörige Gartenarbeit

Jedes Jahr nach dem Winter ist es notwendig, die Büsche sorgfältig zu untersuchen und die alten und faulen zu entfernen, wobei die gesündesten und stärksten zurückbleiben. Außerdem können jedes Jahr von der Basis des Busches viele Triebe erscheinen, von denen ein Busch bis zu 10 wachsen kann. Sie werden direkt am Boden abgeschnitten. Es ist notwendig, dass der Busch nur 7 Triebe hat.

Himbeerwachstum muss entfernt werden, sobald es erscheint, sonst wird es sehr schwierig sein, damit umzugehen. Wenn Sie junges Wachstum nicht rechtzeitig entfernen, können Sie einen erheblichen Teil der Ernte verlieren.

Bereits gebildete Himbeersträucher füttern diese Triebe, es gibt nicht genügend Kraft für die Fruchtbildung. Die Triebe müssen nicht nur im Frühjahr, sondern auch im Sommer entfernt werden. Überwinterte Äste, gebrochen oder dünn (kleiner als ein Bleistift im Durchmesser), müssen ebenfalls abgeschnitten werden. Dadurch wird die Buchse von unnötiger unnötiger Last befreit.

Jedes Jahr werden Himbeeren auf eine Höhe von 1,2 bis 1,5 m beschnitten. Dies trägt zu einer höheren Fruchtbarkeit bei.

Wenn Sie alle Regeln für den Anbau von Himbeeren beachten, können Sie die maximalen Früchte dieser Pflanze erhalten. Es ist wichtig, keine Arbeit im Zusammenhang mit der Kultivierung zu verpassen, da dies ständige Aufmerksamkeit erfordert. Jede Minute, die für die Pflege aufgewendet wird, zahlt sich mit der daraus resultierenden Ernte mehr als aus.


Schau das Video: Schnitt von Sommerhimbeeren Himbeeren schneiden GARTEN (August 2022).