Ebenfalls

Gemeiner Toadflax oder Löwenmaul

Gemeiner Toadflax oder Löwenmaul



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gemeiner Toadflax Viele von uns sind besser als Löwenmaul bekannt. Toadflax ist keine seltene Pflanze, sehr oft kann man sie auf den Feldern, in Schluchten, Gräben und entlang von Straßen sehen.

Löwenmaul ist ziemlich groß: Stängel erreichen eine Höhe von 30-80 cm und sind manchmal sogar höher. Blumen haben einen bestimmten Geruch, der schwer mit dem Geruch einer anderen Blume zu verwechseln ist.

Aufgrund der Tatsache, dass das Wurzelsystem von Toadflax bei kriechenden Trieben eine zentrale Rolle spielt, wächst es meist in Gruppen. Es ist erwähnenswert, dass Löwenmaul gehört zu giftigen Pflanzen.

Trotz seiner Toxizität enthält Toadflax viele nützliche Substanzen, was es zu einer in der Volksmedizin weit verbreiteten Heilpflanze macht.

Die Pflanze enthält organische Säuren wie Ameisensäure, Essigsäure und Äpfelsäure. Reich an Tanninen, Spurenelementen und Vitaminen.

Auf der Basis von Toadflax werden Präparate hergestellt, die entzündungshemmende, wundheilende, diaphoretische, abführende, harntreibende, analgetische, antihelminthische, antimykotische und andere Eigenschaften haben.

Zur Aufbereitung der Rohstoffe werden der obere Teil der Pflanzen- und Blütenbürsten verwendet. Auf der Basis von Toadflax werden Salben, Infusionen, Abkochungen, Extrakte hergestellt oder eine frische Pflanze verwendet, die zu Brei zerkleinert wird.

Solcher Brei hilft gut bei Hautkrankheiten, entzündlichen Prozessen in den Gelenken. Löwenmaul-Saft wird Bädern für Kinder mit Hautausschlägen zugesetzt. Toadflax ist auch als Mittel zur Behandlung von Prostatitis und zur Steigerung der Wirksamkeit bekannt.


Schau das Video: Hummel am Löwenmaul. Löwenmäulchen (August 2022).