Garten

Philadelphus - Philadelphus

Philadelphus - Philadelphus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Philadelphus gehört zu einer Gattung von 75 Arten von Laubbüschen, die im Volksmund Spritzen genannt werden.
Alle Sorten können eine Höhe zwischen 2 und 4 Metern erreichen.
Die Blätter sind gegenständig, haben sehr deutliche Adern und sind eiförmig.
Die Blüten sind becherförmig, weiß und ca. 3-4 cm breit, sie sind in der Regel in Trauben oder Büscheln zusammengefasst und strahlen ein sehr intensives Aroma aus. Normalerweise treten die Blüten zwischen Mai und Juni auf und bei einigen Sorten können sich die Blüten in doppelter Form entwickeln. Manchmal haben sie lila Töne.
Alle Arten werden im Oktober oder März gepflanzt und passen sich allen Geländen an.

Philadelphus Coronarius



Ursprünglich aus Europa Philadelphus coronarius ist ein Busch mit einer Dicke von 2-3 Metern und einer kugelförmigen Entwicklung. Es hat einen rustikalen Charakter und kann sich an verschiedene Umgebungen anpassen.
Beständig auch in sehr trockenen Böden.
Die Sorte Aureus hat in jungen Jahren goldgelbe Blätter, die im Sommer grün werden.
Wir empfehlen den Anbau in halbschattigen Gebieten.
Sie blüht im späten Frühjahr und benötigt keinen Dünger.
Bewässerung ist nur für die jüngsten Exemplare erforderlich, während die erwachsenen Sträucher mit dem Regenwasser zufrieden sind.

Philadelphus microphyllus wächst im Südosten der USA und zeichnet sich durch die eiförmigen, apikalen Blätter aus, die von einer leichten Daune bedeckt sind.Es ist besonders für Steingärten geeignet. Tatsächlich stellt es keine besonderen Anforderungen an den Boden und ist in der Lage, sich an verschiedene Situationen anzupassen, da es sich um eine rustikale Pflanze handelt.Es blüht am Ende des Frühlings und seine Blüten sind cremeweiß.Es ist eine Pflanze, die auch in kaltem Klima gut widersteht, aber unter zu hohen Temperaturen leidet.Philadelphus - Philadelphus: Philadelphus pubescens



Die pubescens-Sorte wächst im Südwesten der USA, ist ein bis zu fünf Meter hoher Strauch mit einem Durchmesser von etwa 3 Metern.
Rustikaler und kräftiger Strauch mit 10 cm langen, eiförmigen Blättern, die im unteren Teil ein Haar haben. Die in Trauben gesammelten Blüten sind cremefarben und blühen in der Regel im Juni.
Es kann von Blattläusen befallen werden, und aus diesem Grund ist es gut, vorbeugende Behandlungen mit den geeigneten Insektizidprodukten durchzuführen, die verwendet werden können, wenn keine Blüte vorhanden ist.
Unter den Hybriden erinnern wir uns an den "Beauclerk", der sich durch die roten Flecken seiner Blütenblätter auszeichnet, die "belle иtoile" mit purpurfarbenen Blütenblättern an der Basis und die "burfordiensis" mit weißen Blütenblättern und gelben Staubblättern.


Video: How to Plant Mock Orange Philadelphus: Summer Garden Guide (August 2022).