Ebenfalls

Wir pflanzen Gurken nach dem Mondkalender

Wir pflanzen Gurken nach dem Mondkalender



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist seit langem bekannt, dass der Mond viele Prozesse auf unserem Planeten steuert. In letzter Zeit halten sich viele Gärtner beim Anpflanzen von Gemüse und Obst an die Empfehlungen der Mondkalender.

Das Pflanzen von Gurken nach dem Mondkalender ist keine knifflige Angelegenheit, Sie sollten nur die beiden wichtigsten Gebote einhalten:

  • Folgen Sie den Anweisungen des Kalenders.
  • säen oder pflanzen Sie keine Gurken an Vollmondtagen sowie 12 Stunden davor und danach.

Der Einfluss des Mondes auf das Wachstum von Gurken

1. Phase - intensives Wachstum des Wurzelteils

2. Phase - Entwicklung des äußeren Teils der Anlage

3. Phase - Wurzelwachstum

4. Phase - das Wachstum des äußeren Teils

Da die 1. und 2. Phase ein Neumond und ein Vollmond sind, laufen alle Prozesse in dieser Zeit viel schneller ab als in den nächsten beiden Phasen. Aus dieser einfachen Liste geht klar hervor, dass es am besten ist, mit der Aussaat von Gurkensamen zu beginnen, wenn der Mond von der ersten zur zweiten Phase oder von der dritten zur vierten übergeht.

Pflege und Anpflanzung von Gurken nach Mondkalender:

1. Phase und 3. Phase - Pflanze, Wasser, Futter

2. Phase und 4. Phase - säen, jäten, beimpfen, sprühen


Schau das Video: Tomaten selber ziehen schon im Januar. Macht das Sinn? Tomaten vorziehen und anbauen (August 2022).