Ebenfalls

Indoor-Blumenzucht: wie man dieffenbachia pflanzt

Indoor-Blumenzucht: wie man dieffenbachia pflanzt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Innenblumen wurden lange Zeit als Element der Wohnkultur behandelt. Eine kompetente Auswahl bietet Prävention gegen viele Krankheiten und schlechte Gesundheit.

Die schmalen Blätter von Chlorophytum befreien die Lebensräume von schädlichen Toxinen, die durch synthetische Reinigungsmittel erzeugt werden. Dracaena fängt 70% der schädlichen Benzolverbindungen ein, die von der Oberfläche verschiedener Bodenbeläge verdampft sind. Geranie reinigt die Luft von pathogenen Staphylokokken und anderen Mikroorganismen.

Wenn Sie dieffenbachia pflanzen, ist dies in Häusern nützlich, die sich in ökologisch ungünstigen Gebieten befinden. Dies ist auf die Fähigkeit der bunten Blätter dieser Pflanze zurückzuführen, viele schädliche Substanzen zu neutralisieren, insbesondere in großen Mengen, die im Abgas von Industrieunternehmen und großen Autobahnen enthalten sind.

Inhalt:

  • Boden und Behälter zum Anpflanzen von Dieffenbachia
  • Woher bekommt man den Spross und wie pflanzt man ihn in den Boden?
  • Einige Merkmale der wachsenden Dieffenbachia

Boden und Behälter zum Anpflanzen von Dieffenbachia

Dieffenbachia ist eine ziemlich große Pflanze mit kräftigen Einzel- oder Mehrfachstielen und großen bunten Blättern. Einige Arten können einen Busch bilden. In freier Wildbahn lebt die Pflanze in warmen Tropenwäldern auf humusreichen feuchten Böden. Dies sollte bei der Auswahl eines Behälters zum Pflanzen einer Blume berücksichtigt werden.

Ein mittelgroßer gebackener Tontopf ist am besten geeignet, da er sich am besten zur Aufrechterhaltung eines Feuchtigkeitsregimes eignet, nicht natürlicher als plastische Bedingungen, und die Pflanze sich wohler fühlt.

Der Topf muss Drainagelöcher haben. Gießen Sie unten eine Drainageschicht von 5 - 8 cm ein. Optimalerweise ist hierfür eine vorgefertigte Drainage aus expandiertem Ton geeignet. Sie können auch improvisiertes Material verwenden, z. B. zerkleinerten Schaum.

Die Basis der Bodenmischung für das Pflanzen von Dieffenbachia sollte Grasland sein. Sie können es selbst vorbereiten. Dazu reicht es aus, die obere Grasnarbenschicht abzuschneiden und den darunter liegenden Boden auszuwählen, jedoch nicht zu tief. Sie benötigen auch ein Stück Sand, Torf und Laderde. Sie können auch eine kleine Menge Holzkohle und zerkleinerte Steine ​​hinzufügen.

Woher bekommt man den Spross und wie pflanzt man ihn in den Boden?

Dieffenbachia vermehrt sich durch Stecklinge. Hierzu wird in der Regel der obere Teil des Stiels mit Blättern abgeschnitten. Um das Wurzelsystem zu bilden, wird der apikale Stiel in Wasser gelegt. Es ist wünschenswert, dass die Temperatur nicht unter 22 - 24 Grad liegt. Nach 10 - 12 Tagen erscheinen Wurzeln auf dem untergetauchten Teil des Stiels. Warten Sie nicht, bis sie zu lang werden, und Sie können die Blume in den Boden verpflanzen, wenn ihre Länge einige Zentimeter überschreitet.

Während der Wurzelbildung müssen dieffenbachia-Blätter besprüht werden, und der Schnitt selbst muss an einem gut beleuchteten Ort, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung, platziert werden.

Für das Auftreten von Wurzeln können Sie nicht nur Wasser, sondern auch feuchten Sand oder Torf verwenden. Um das Feuchtigkeitsregime aufrechtzuerhalten, schließen Sie den Sämling mit Glas oder Folie.

Sie müssen wissen, dass jeder Teil des Dieffenbachia-Stammes für die Gewinnung einer neuen Pflanze geeignet ist.

Nach dem Pflanzen der Stecklinge mit Wurzeln im Boden müssen optimale Bedingungen für Bewässerung und Beleuchtung geschaffen werden, um die Pflanzen vor Sonneneinstrahlung und Austrocknen des Bodens im Topf zu schützen.

Während des intensiven Wachstums muss die Blume gefüttert werden, Stickstoffdünger sind dafür am besten geeignet. Die Häufigkeit des Top-Dressings beträgt mindestens alle zwei bis drei Wochen.

Während dieser Zeit ist es besser, mit warmem, weichem Wasser zu gießen. Liebt dieffenbachia und streut und wischt die Blätter mit einem feuchten Tuch ab. Diese Verfahren werden am besten mehrmals im Monat durchgeführt. Wenn die oben genannten Anforderungen erfüllt sind, wächst die Pflanze gut und nimmt schnell ein dekoratives, üppiges Aussehen an.

Manchmal kommt es jedoch vor, dass die Pflanze nach Erreichen eines hohen Wachstums beginnt, die unteren Blätter abzuwerfen, der Stamm wird kahl und unansehnlich. Was ist der beste Weg, um die Schönheit von Dieffenbachia zurückzugeben, welche anderen Merkmale sollten im Voraus bekannt sein?

Einige Merkmale der wachsenden Dieffenbachia

Wenn die Pflanze mehr als zwei Meter gewachsen ist, nicht mehr in den Raum passt, der untere Teil hässlich geworden ist, wird eine einfache Technik die Schönheit zurückbringen und Sie müssen dieffenbachia nicht mehr loswerden - Überwachsen:

  1. Binden Sie dazu den Kofferraum an der richtigen Stelle auf der Krone mit einem Tuch zusammen.
  2. Befeuchten Sie den Verband leicht mit einer Gießkanne.
  3. Nachdem die Wurzeln erscheinen, schneiden Sie den oberen Teil zusammen mit den Wurzeln ab und verpflanzen Sie ihn in einen neuen Topf.
  4. Der Rest des Stiels kann in Stecklinge unterteilt werden.

Alle Teile der Dieffenbachia sind giftig und bei der Pflege sollten Vorsichtsmaßnahmen getroffen und Arbeiten mit Handschuhen durchgeführt werden. Halten Sie kleine Kinder von der Pflanze fern.

Trotz dieser Warnungen lohnt es sich immer noch, in einer menschlichen Wohnung zu wachsen, da es sich um einen leistungsstarken biologischen Filter handelt.

Persönliche Erfahrung eines Floristen beim Beschneiden und Wurzeln von Dieffenbachia:


Schau das Video: 34 GARTEN HACKS DIE DU KENNEN MUSST (August 2022).