Ebenfalls

Tomatensorten für offenes Gelände: untergroße Arten und ihre Vorteile

Tomatensorten für offenes Gelände: untergroße Arten und ihre Vorteile



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn wir Tomatensorten für offenes Gelände betrachten, nehmen untergroße Tomatensorten eine führende Position ein. Was sind die beliebtesten Sorten von niedrig wachsenden Tomaten?

Inhalt:

  • Nutzen und Klassifizierung von niedrig wachsenden Tomaten
  • Was sind die häufigsten untergroßen Tomaten, die im Freien gepflanzt werden?
  • Beliebte großfruchtige Sorten
  • Landebedingungen und -regeln

Nutzen und Klassifizierung von niedrig wachsenden Tomaten

Niedrig wachsende Tomaten bieten solche Vorteile:

  1. Sie erfordern nicht viel Aufmerksamkeit, sie tragen eine große Anzahl von Früchten.
  2. Es ist nicht notwendig, ein Kneifen durchzuführen, da sie mit einem Stiel wachsen
  3. Solche Tomaten tragen schnell Früchte, bringen eine reiche Ernte.
  4. Die Fruchtbildung erfolgt freundschaftlich, was für Gärtner ein großes Plus ist.
  5. Sie können den größten Teil der Ernte ernten, noch bevor die aktive Phase der Spätfäule beginnt.

Es gibt viele Sorten solcher Tomaten, daher entscheidet jeder Besitzer selbst, welche auf seiner Website gepflanzt werden soll. Um die Tomatensorte zu bestimmen, ist es wichtig zu wissen, dass solche Tomaten zur Determinantengruppe gehören. Es ist wiederum in 3 Untergruppen unterteilt:

  1. Bestimmend. Tomaten dieser Gruppe werden nicht nur auf offenem Boden, sondern auch in Gewächshäusern gepflanzt. Sie wachsen dichte Triebe, deshalb ist der Busch so geformt, dass es in Zukunft nicht mehr nötig ist, ihn zu binden.
  2. Halbdeterminante. Diese Untergruppe umfasst Tomaten, die für den Anbau im Freien bestimmt sind. Es sei daran erinnert, dass es notwendig ist, die Oberseite abzuschneiden, wenn der Busch 90 cm erreicht. Andernfalls wird er bis zu 1,2 m groß. Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen Tomaten nicht festgesteckt werden. Trotzdem machen erfahrene Gärtner dieses Verfahren. Auf diese Weise beschleunigen sie die Fruchtbildung.
  3. Superdeterminant. Diese Tomaten können früh reifen. Dies geschieht freundschaftlich. Die Vegetationsperiode dauert nicht lange. Erwarten Sie nach der Ernte keine neuen Eierstöcke. Aber diese Gruppe von Tomaten muss gekniffen werden. Darüber hinaus lohnt es sich, einen Wachstumspunkt zu bilden.

Es sei daran erinnert, dass es empfohlen wird, Saatgut in speziellen Geschäften zu kaufen, wenn Hybridsorten gepflanzt werden sollen. Wenn Sie sie von der Mutterpflanze nehmen, verlieren sie oft ihre Eigenschaften und eine lange Rebe kann wachsen.

Was sind die häufigsten untergroßen Tomaten, die im Freien gepflanzt werden?

Es gibt viele Sorten niedrig wachsender Tomaten. Aber einige von ihnen haben mehr Popularität gewonnen.

Hybrides "Rätsel". Diese Sorte wird besonders geschätzt. Auf den Büschen wachsen gleichmäßig runde Tomaten. Sie sind hell gefärbt. Die Reifung ist schnell. Die Früchte vertragen den Transport gut, haben ein ausgezeichnetes Aussehen. Sie sind sehr lecker, für die sich viele Menschen in sie verliebt haben. Eine Tomate wiegt durchschnittlich etwa 150 g. Nach dem Pflanzen vergehen 2,5 Monate, und Sie können ernten.

Büsche entwickeln sich schnell, werden nicht groß. Ihre Höhe überschreitet nicht einen halben Meter. Aber auf den Büschen bildet sich viel Laub. Diese Sorte braucht kein Strumpfband. Zu den Nachteilen gehört die Tatsache, dass viele Stiefkinder auf den Büschen erscheinen, so dass es sich systematisch lohnt, zu pflücken. Aber diese Stiefsöhne können verwurzelt sein. Wenn Sie nicht kneifen, werden die Tomaten etwas kleiner.

Himbeer-Riese. Diese Tomaten reifen früh und tragen große Früchte. Eine Tomate kann ungefähr 700 g wiegen. Auf einem Cluster erscheinen ungefähr sechs Früchte. Tomaten haben eine rosa Farbe, erscheinen früh und haben ein angenehmes Aroma. Wenn Sie die Pflanze richtig pflegen, können Sie aus einem Busch etwa 15 kg Tomaten sammeln. Diese Sorte reift in 4 Monaten und hat keine Angst vor vielen Krankheiten.

Anastasia Dies ist eine ziemlich frühe Sorte. Aber die Pflanze wächst etwas hoch. Auf einem Cluster werden ungefähr 8 Tomaten gebildet. Eine Tomate wiegt etwa 200 g. Erfahrene Gärtner sammeln bis zu 12 kg Obst aus einem Busch. Sie sind rot gefärbt und schmecken süß.

Roma. Dies ist eine Art in der Zwischensaison. Die Früchte haben die Form einer Creme, die lange reift. Eine Tomate kann bis zu 110 g wiegen. Auf einer Gruppe erscheinen jedoch bis zu 20 Früchte. Frauen verwenden solche Tomaten gerne zum Beizen und für verschiedene Wintervorbereitungen.

Rio de Grande Dies ist eine vielseitige Sorte. Die gesammelten Früchte werden frisch verzehrt und können auch konserviert werden. Die Büsche wachsen bis zu 0,6 m. Tomaten werden in Form von Sahne gebildet, ihre Größe ist klein. Eine Tomate kann ungefähr 125 g wiegen.

Bobcat F1. Es ist eine Hybridsorte, die eine große Ernte produziert. Eine Tomate kann bis zu 300 g erreichen. Diese Sorte wird von Gärtnern geliebt, da sie nicht sorgfältig gepflegt werden muss und für die Bedingungen, unter denen sie wächst, unprätentiös ist. Er hat keine Angst vor Naturphänomenen, häufigen Krankheiten.

Dies sind die besten Sorten von niedrig wachsenden Tomaten. Ihre Büsche wachsen nicht hoch, die maximale Höhe beträgt 1 m. Daher muss keine Stütze installiert werden. Niedrig wachsende Sorten werden klein, ihr Wurzelsystem ist auch nicht groß, so dass sie das Gebiet wirtschaftlich besetzen. Es sei daran erinnert, dass sich die Spätfäule am Ende des Sommers aktiv entwickelt. Aber bis dahin werden diese Tomaten bereits ernten.

Sorten wie Raspberry Giant und Bobcat F sind sehr kältetolerant. Erfahrene Gärtner pflanzen daher Samen direkt ins Freie. Vergessen Sie aber nicht, die Bepflanzung mit einem Film zu bedecken. Darüber hinaus benötigen diese Sorten keine besondere Pflege. Ohne großen Aufwand können Sie früh eine hervorragende Ernte erzielen.

Beliebte großfruchtige Sorten

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass niedrig wachsende Tomaten nicht in der Lage sind, große Früchte zu produzieren. Dies ist jedoch weit davon entfernt. Hier sind einige beliebte niedrig wachsende Tomaten:

  1. Fat Jack. Der Busch wächst bis zu 60 cm, die Früchte reifen früh. Tomaten sind rot und haben einen süßlichen Geschmack. Eine Tomate wiegt ca. 250 g. Diese Sorte bedarf keiner besonderen Pflege.
  2. Liebling. Dies ist eine früh reifende Sorte. Dieser Busch wächst wie die vorherige Sorte bis zu 0,6 Meter hoch. Die Früchte erreichen aber bis zu 150 g. Sie haben eine runde Form, ideal für die Zubereitung von Salaten. Diese Sorte hat keine Angst vor Trockenheit, leichter Erkältung. Eierstöcke treten auch bei nicht sehr guten Wetterbedingungen auf.
  3. Fata Morgana. Die Früchte sind rot und oval. Eine Tomate wiegt etwa 270 Gramm.

Landebedingungen und -regeln

Niedrig wachsende Tomaten werden frühzeitig auf offenes Gelände gebracht. Dies hängt von der Region ab, in der Sie landen möchten. In den südlichen Regionen können Sie nach dem 15. Mai mit diesem Verfahren beginnen. Aber in der Mittelspur ist der Beginn des Sommers dafür ideal. Wenn Sie in den nördlichen Regionen pflanzen möchten, sollten Sie warten, bis die Temperaturwerte etwa 15 Grad betragen und nachts keine Fröste auftreten.

Es lohnt sich, Pflanzplätze zu wählen, die von der Sonne gut erwärmt und vor windigem Wetter geschützt sind.

Es ist erlaubt, 3 Jahre lang Tomaten in einem Gebiet anzubauen, danach lohnt es sich, einen anderen Pflanzort zu wählen. Dies geschieht, um die Anhäufung von Krankheiten und schädlichen Insekten zu verhindern. Der Ort, an dem Kohl, Zucchini und Karotten angebaut wurden, eignet sich perfekt zum Pflanzen.

Aber nach Kartoffeln, Auberginen sollten Sie keine Tomaten pflanzen, da diese an den gleichen Krankheiten leiden. Danach müssen die Tomaten gewässert und nur minimal gewartet werden. Wenn Sie wenig aufpassen, wird die Pflanze Sie mit einer hervorragenden Ernte belohnen. Wenn das Laub seine Farbe ändert, fehlen den Büschen möglicherweise Nährstoffe. Bisher haben untergroße Tomaten eine immense Popularität erlangt. Einige von ihnen sind bei Gärtnern sehr gefragt.

Video über niedrig wachsende Tomaten für offenes Gelände:


Schau das Video: MEINE TOMATEN von März bis Juni - vom Samen zum Strauch, wie sie wachsen CANANS GARTEN (August 2022).