Ebenfalls

Auberginen in einem Gewächshaus anbauen: Regeln und Empfehlungen

Auberginen in einem Gewächshaus anbauen: Regeln und Empfehlungen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist unwahrscheinlich, dass es mindestens einen Gärtner gibt, der noch nie versucht hat, eine Ernte in einem Gewächshaus anzubauen. Und in letzter Zeit hat der Anbau von Auberginen in einem Gewächshaus immense Popularität erlangt.

Der Anbau von Auberginen in einem Gewächshaus ist ein relativ einfacher Prozess, der jedoch seine eigenen Feinheiten und Eigenschaften aufweist, deren Einhaltung für eine reiche Ernte sorgt. Auberginen benötigen also ausreichend Platz für eine normale Entwicklung, daher sollten maximal zwei Samen in einen Topf gesät werden. Wenn beide sprießen, muss außerdem der schwächere Spross entfernt werden. Sie können sich jedoch vor den Schwierigkeiten schützen, die mit dem Keimen von Samen verbunden sind, und einfach spezielle Kassetten mit Sämlingen kaufen.

Beim Pflanzen von Sämlingen, die je nach Temperatur Mitte des späten Frühlings durchgeführt werden, ist darauf zu achten, dass zwischen den beiden Pflanzen mindestens 60 Zentimeter Freiraum verbleiben. Auberginenbüsche können eine Höhe von fast einem Meter erreichen, daher muss ihr Hauptstiel an eine Stütze gebunden werden.

Sie können mit der Ernte von Auberginen beginnen, sobald die Früchte eine Länge von 8 bis 10 Zentimetern erreichen und ihre Schale glänzend wird. Sie sollten nicht warten, bis sie sich "füllen", da überreife Auberginen ziemlich bitter sind und buchstäblich mit vielen Samen überfordert sind.


Schau das Video: Mini-Aubergine Bambino - Super einfacher Anbau auf Balkon, Terrasse u0026 im Gewächshaus! (August 2022).