Ebenfalls

Apfelbaumsorten Sonne: Beschreibung und Eigenschaften

Apfelbaumsorten Sonne: Beschreibung und Eigenschaften



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine der beliebtesten und beliebtesten Apfelsorten, die besonders Gärtner lieben, ist die Sorte Solnyshko. Was sind die Merkmale der Pflege dieser Sorte und alles, was Sie darüber wissen müssen, werden wir im Artikel analysieren.

Inhalt:

  • Beschreibung der Sorte
  • Vor- und Nachteile der Sorte
  • Wie man eine Apfelbaumsonne pflanzt
  • Wie man einen Baum pflegt

Beschreibung der Sorte

Apfelbäume der Sorte Solnyshko haben ein geringes Wachstum, die Krone ist natürlich gerundet. Die Zweige sind ziemlich dick, dunkelbraun gefärbt, leicht flauschig wie die Knospen und konisch geformt. Die Blätter sind klein und haben eine Standardform. Ihr einziger Unterschied ist die leicht gekräuselte Spitze. Im Frühjahr werden die Blütenstände in mehreren Stücken gesammelt, und nach der Bildung und Reifung der Äpfel sieht das Bild wie ein gemaltes aus.

Die Früchte sind mittelgroß und wiegen etwa 140-150 Gramm. Sie sind leicht länglich, abgeschrägt und haben breite Rippen. Bei der Ernte haben Äpfel eine grün-gelbe Farbe, aber dann reifen sie und bekommen einen schönen leuchtend roten Farbton. Aufgrund ihrer makellosen Form wurde die Sorte Solnyshko in die Liste der Elite-Sorten aufgenommen, daher können wir mit Sicherheit von ihrem bedingungslosen Erfolg sprechen.

Vor- und Nachteile der Sorte

Die Apfelsorte Sun hat eine Vielzahl von Vorteilen, über die lange geschrieben werden kann. Wir listen nur die Hauptpunkte auf:

  1. Hohe Ausbeute. Sogar ein kleiner Baum wird Sie das ganze Jahr über mit Früchten versorgen.
  2. Die Sorte wurde künstlich gezüchtet, weil die Züchter es versuchten und sie schorfresistent machten. Dies wird besonders von denen geschätzt, die Äpfel zum Verkauf anbauen.
  3. Hervorragende Frostbeständigkeit. Der Baum verträgt auch die härtesten Winterfröste perfekt.
  4. Der Apfelbaum hat keine Angst vor Zugluft, was bedeutet, dass Sie ihn überall im Garten pflanzen können.
  5. Die Früchte sind perfekt konserviert und verderben nicht bei Lagerung und Transport.
  6. Äpfel können frisch gegessen werden oder Sie können Säfte, Marmeladen, Apfelwein, Liköre und andere Zubereitungen zubereiten.

Die Äpfel der Sorte Solnyshko enthalten viele nützliche Substanzen und Spurenelemente, die für das normale Funktionieren des Körpers notwendig sind. Aufgrund der Tatsache, dass der Baum klein ist, ist es praktisch, ihn auch in kleinen Höfen zu züchten. Lassen Sie uns nun über die Nachteile sprechen, die Sie beachten müssen, bevor Sie einen Apfelbaum auf Ihrer Website pflanzen:

  1. Durchschnittliche frühe Reife - dies bedeutet, dass der Baum erst 6-7 Jahre nach dem Pflanzen Ernten bringt.
  2. Die Sorte gehört zum Spätherbst. Dies bedeutet, dass Sie zu Beginn des Sommers keine Äpfel genießen können.
  3. Äpfel sind bis zum Beginn des Winters gut gelagert, dann beginnen sie sich zu verschlechtern.

Einige Gärtner sagen, dass Äpfel vom Baum fallen, bevor sie gepflückt werden. Daher sind solche Früchte nur für Saft oder Marmelade geeignet. Wie Sie sehen, gibt es deutlich mehr positive als negative. Daher pflanzen viele Gärtner gerne den Sunshine-Apfelbaum auf ihren Parzellen.

Wie man einen Apfelbaum Sun pflanzt

Trotz der Tatsache, dass die Sorte Solnyshko sehr unprätentiös ist, weist sie immer noch Anbau- und Pflanzmerkmale auf, die jeder kennen muss. Das Pflanzen erfolgt am besten im zeitigen Frühjahr, wenn sich der Boden leicht vom Winterfrost entfernt hat und der Schnee vollständig geschmolzen ist. Wenn sich der Winter hinzieht, können Sie Anfang April einen Baum pflanzen.

Einige Gärtner empfehlen, den Baum im Frühherbst zu pflanzen, damit er vor dem ersten Frost Zeit hat, Wurzeln zu schlagen und Wurzeln zu schlagen. Bei der Auswahl eines Pflanzplatzes müssen Sie einem von der Sonne beleuchteten Raum den Vorzug geben, da der Baum helles Sonnenlicht sehr mag. Deshalb wird es sich von der Südseite aus am besten anfühlen.

Mit Ausnahme von Ton ist fast jeder Boden zum Pflanzen geeignet. Es ist zu schwer und zähflüssig, als dass sich der Apfelbaum besser anfühlt. Sie müssen dem Boden mehrere Eimer Sand hinzufügen. So verbessert sich der Sauerstoffzugang zum Wurzelsystem und die Feuchtigkeit stagniert nicht. Wenn Sie einen Baum pflanzen, müssen Sie die folgende Reihenfolge einhalten:

  • Grabe ein Loch 50x50 cm
  • Machen Sie einen kleinen Erdhügel in der Mitte
  • Fügen Sie einige Düngemittel hinzu: Torf, Humus und Asche
  • Der Apfelbaumsämling muss senkrecht in das Loch gestellt werden
  • Spreizen Sie die Wurzeln über den Damm, damit sie sich gerade richten können
  • Füllen Sie das Loch mit Erde und drücken Sie an der Basis etwas nach unten, um die Erde zu verdichten.

Wie Sie sehen können, unterscheidet sich das Pflanzen des Sun-Apfelbaums nicht vom Pflanzen anderer Obstbäume.

Wie man einen Baum pflegt

Es ist wichtig, den Boden um den Baum herum regelmäßig zu befeuchten, um ihn mit der notwendigen Feuchtigkeit zu versorgen. Es ist jedoch wichtig, die Pflanze nicht zu überlaufen, da sonst das Wurzelsystem verrotten kann. Im heißen Sommer können Sie den Apfelbaum jeden Tag gießen, im Herbst und Frühling sollte die Bewässerung geringer sein. Und wenn es viel regnet und das Wasser in einer Vertiefung unter dem Baum stagniert, müssen Sie eine kleine Rille machen, durch die das Wasser abfließen kann.

Die Apfelsorte ist selbstfruchtbar. Dies bedeutet, dass andere Apfelbäume in der Nähe sein sollten, wie z. B. Antonovka oder Orlik. Nach dem Gießen oder Regen müssen Sie den Boden leicht lockern, um den Sauerstofffluss zu den Wurzeln sicherzustellen. Sie müssen den Baum jedes Frühjahr düngen. Fügen Sie dem Boden Torf, Asche und Humus hinzu, und es ist auch nützlich, organische, Phosphor- und Stickstoffdünger zu verwenden.

Alle diese Düngemittel können in Fachgeschäften gekauft werden.

Damit die Krone schön ist und richtig wächst, müssen Sie jedes Frühjahr überschüssige Zweige abschneiden. Um auch während der Bildung von Äpfeln große Früchte zu erhalten, müssen Sie in jedem Blütenstand eine oder mehrere Früchte entfernen.

Trotz der Tatsache, dass der Baum frostbeständig ist und Sie sich während der Blüte keine Sorgen um Frost machen sollten, ist es immer noch besser, den Baum zu mulchen. Wie Sie sehen können, ist der Baum sehr bequem und fruchtbar. Darüber hinaus sind die Äpfel ungewöhnlich lecker und saftig, und die Pflege ist selbst für einen unerfahrenen Gärtner einfach und erschwinglich.

Regeln für das Pflanzen von Apfelsämlingen im Video:


Schau das Video: Obstbaum veredeln-Anleitung und Erfahrungsbericht beim ersten Mal (August 2022).