Ebenfalls

Automatische Wartung des Wasserstandes im Tank

<span property=Automatische Wartung des Wasserstandes im Tank" />



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Automatische Wartung des Wasserstandes im Tank
Pumpensteuerkreis mit galvanischer Trennung von Ein- und Ausgang
Gekaufte Wasserstandssensoren werden verwendet. Unterstützt automatisch
Wasserstand einstellen. Gesammelt und im Land verwendet.
Arbeitsbeschreibung.
Wenn der Wasserstand unter beiden Sensoren liegt, erscheint am 11. Ausgang des DD1.4-Chips
Logische Einheit und Triac VS2 schalten die Pumpe ein. Mit einem allmählichen Anstieg des Wasserspiegels
Selbst wenn das Wasser den unteren Sensor berührt, bleibt es bestehen
logische Einheit. Sobald der Wasserstand den oberen Sensor an Pin 11 erreicht
Die Mikroschaltung DD1.4 erscheint als logische Null, der VS2-Triac schaltet die Pumpe aus und Wasser ein
Der Behälter fließt nicht. Wenn der Wasserstand sinkt und der obere Sensor nicht
Wenn Sie mit Wasser in Kontakt kommen, gibt es am 11. Ausgang des DD1.4-Mikrokreises immer noch eine logische Null
und die Pumpe lässt sich nicht einschalten. Wenn der Wasserstand jedoch unter den unteren Sensor fällt, dann um
Die Ausgabe 11 des DD1.4-Chips wird angezeigt und die Pumpe wird eingeschaltet. Pumpenleistung nicht mehr als 2 kW.
Der Triac ist am Kühler installiert. Die Kühlerfläche hängt von der Pumpenleistung ab.
Leiterplatten (Stromversorgung und Steuerung)
Die Stromversorgungsplatine und der Triac sind auf dem Kühlkörper installiert


Schau das Video: Enrich Search Results with JSON-LD Markup through Google Tag Manager (August 2022).