Ebenfalls

Estragonpflanze und ihre Kultivierung

Estragonpflanze und ihre Kultivierung



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Estragon oder die Estragonpflanze ist als würziges Aromakraut bekannt. Es wird oft zum Einmachen von Gemüse und zum Zubereiten von Marinaden verwendet.

Das Vorhandensein des würzigen Estragonaromas erklärt sich aus der Tatsache, dass sich in Stiel und Blättern ein ätherisches Öl befindet. Als Gewürz kann Estragon sowohl frisch als auch getrocknet verwendet werden.

Estragon, dessen Kultivierung mit der Standortauswahl beginnt, hat Eigenschaften, die die Verdauung anregen, das Blut reinigen und den Appetit verbessern. Als traditionelle Medizin kann Estragon Skorbut heilen.

Estragon gehört zu mehrjährigen krautigen Pflanzen, die Kälte und Frost perfekt vertragen. Um Estragon anzubauen, bevorzugen Sie Gebiete, die frei von Unkraut und insbesondere Weizengras sind.

Für den Boden ist ein Boden mit mittlerer bis neutraler Säure geeignet. Wenn der Boden sehr fruchtbar ist, führt dies dazu, dass die grüne Masse der Pflanze zunimmt, der Gehalt des ätherischen Öls jedoch abnimmt.

Natürlich sollte das Land gedüngt werden, aber übertreiben Sie es nicht mit der Zugabe von Stickstoffdüngern.

Unter den Schädlingen werden Feldwanze, Drahtwurm und Blattläuse unterschieden. Zum Beispiel muss ein Feldwanze, der an der Spitze des Estragons nagt, mit einer Chlorophos-Lösung bekämpft werden.

So ist Estragon, dessen Verwendung seit langem bekannt ist, in Ihrem Sommerhaus nicht schwer zu züchten. Die Hauptsache ist, beim Verlassen einfache Regeln zu befolgen, und dann werden Sie Ihre Lieben mit der Ernte dieses würzigen Krauts begeistern.


Schau das Video: Growing and Harvesting Tarragon (August 2022).