Ebenfalls

Kleinblättriger Ahorn, Beschreibung, Eigenschaften, Fotos, Pflanzung und Pflege, nützliche Eigenschaften

Kleinblättriger Ahorn, Beschreibung, Eigenschaften, Fotos, Pflanzung und Pflege, nützliche Eigenschaften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ahorn ist einer der häufigsten Bäume der Welt. Es wächst seit dreihundert Jahren als Baum oder als Strauch.

Es gibt mehr als 150 Arten dieser Kultur, eine davon ist kleinblättriger Ahorn. Lasst uns genauer hinschauen.

Inhalt:

  • Kleinblättriger Ahorn - Beschreibung der Pflanze und Foto
  • Pflanzen und verlassen
  • Krankheiten und Schädlinge, wie man mit ihnen umgeht
  • Wo kaufen Ahorn Acer Mono
  • Die Verwendung von kleinblättrigem Ahorn in der traditionellen Medizin

Kleinblättriger Ahorn - Beschreibung der Pflanze und Foto

Die Heimat der Anlage ist Korea, China und Fernost.

Die ungefähre Höhe des Baumes beträgt ca. 15 Meter, einige Sorten erreichen 18 Meter. Die Krone breitet sich weit aus. Die Rinde ist bei einer erwachsenen Pflanze grau und bei einer jungen gelb. Die Knospen sind leicht abgeflacht, schwarz oder braun gefärbt.

Das Laub ist dicht, das Blatt kann bis zu 7 Lappen haben, die Oberfläche ist glatt, die Farbe ist dunkelgrün. Im Herbst ändert das Laub seine Farbe in einen roten und gelben Farbton. Kleinblättrige Ahornblätter unterscheiden sich von anderen Arten in ihrer Größe, sie sind um ein Vielfaches kleiner.

Die Blütenstände sind klein, 15 bis 30 gelbe Blüten werden in einem Korb gesammelt. Sie haben einen angenehmen, subtilen Duft. Die Blüte dauert etwas mehr als eine Woche.

Die Sorte ist frostbeständig, hat keine Angst vor Wind, Sonne und ist schattentolerant.

Der Nachteil ist das langsame Wachstum, insbesondere in den ersten Jahren. Die ersten Blüten können 11 Jahre nach dem Pflanzen erscheinen.

Es wird als Einzelpflanze in Waldparks und für Gruppenpflanzungen in Gassen verwendet. Diese Bäume tragen dazu bei, den Lärm der Stadt zu reduzieren, und eignen sich hervorragend zur Schaffung eines interessanten Landschaftsparks.

Schauen wir uns ein schönes Video über kleinblättrigen Ahorn an:

Pflanzen und verlassen

Das Pflanzen sollte im Herbst oder Frühjahr erfolgen. Zwischen jedem Baum sollte ein Abstand von 2 bis 3 Metern bestehen. Wenn Sie aus Ahorn eine Hecke machen müssen, beträgt der maximale Abstand zwischen jedem Sämling 2 Meter.

Wichtige Empfehlungen:

  • Es ist wichtig, die Ahornwurzeln einige Stunden in Wasser zu legen, bevor sie in den Boden gepflanzt werden.
  • Bereite die Grube vor. Die Tiefe des Lochs beträgt einen halben Meter. Es ist notwendig, der Pflanzgrube eine nahrhafte Ergänzung hinzuzufügen, zum Beispiel Nitroammofosk (nicht mehr als 150 Gramm).
  • Pflanzen Sie den Sämling so in das Loch, dass der Wurzelkragen dem Bodenniveau entspricht. Es ist zu beachten, dass sich die Erde nach einer Weile absetzt, sodass Sie den Sämling um 10 bis 20 cm anheben können.
  • Bedecken Sie die Wurzeln mit Erde und bedecken Sie sie mit Torf, etwa drei bis fünf Zentimeter. Als Boden können Sie gewöhnlichen Gartenboden verwenden oder einen speziellen Boden für diese Sorte erwerben.

Bewässern Sie jeden Baum, jede Pflanze benötigt bis zu 30 Liter.

Wenn das Land während der Pflanzzeit nicht mit Mineralien oder anderen Mitteln gedüngt wurde, muss die Düngung im nächsten Jahr im Frühjahr eingeführt werden.

Der Baum erfordert oft nicht viel Pflege und wächst von selbst.

Um jedoch ein dekoratives Aussehen und eine satte Laubfarbe zu erzielen, sollten folgende Manipulationen durchgeführt werden:

  • Beschneidung. Im Winter wird jedes Jahr ein Haarschnitt durchgeführt. Wenn Sie ein Jahr überspringen, verdickt sich die Krone zu stark und wächst, wodurch die Zweige beginnen, sich von ihrem eigenen Gewicht zu lösen. Zunächst werden erkrankte, durch Frost oder Insekten beschädigte trockene Zweige abgeschnitten. Sie können auch schwache oder verlegte Zweige abschneiden. Ganz am Ende wird die Spitze des Baumes geschert, die notwendige Form wird geschaffen. Es ist zu bedenken, dass die Krone im nächsten Jahr umso dicker wird, je mehr sie geschnitten wird.
  • Beleuchtung. Ahorn liebt die Sonne, deshalb müssen Sie darauf achten, dass nicht viel Schatten auf einen Strauch oder Baum fällt. Aufgrund des Mangels an Licht und ultravioletter Strahlung beginnt das Laub zu verblassen und verliert seine satte Farbe. Lichtmangel führt auch zu einer schlechten Blüte.
  • Bewässerung. Der Baum muss reichlich und regelmäßig gewässert werden. In der kühlen Jahreszeit benötigt die Pflanze eine einmalige monatliche Bewässerung, ein Ahorn nimmt bis zu zwanzig Liter Wasser auf. Während der Trockenperioden wird wöchentlich gewässert.

Das Top-Dressing kann regelmäßig durchgeführt werden. Ein Quadratmeter verbraucht 100 Gramm Dünger.

Unkraut jäten und den Boden lockern. Mit diesem Verfahren können Sie das Überwachsen beseitigen und den Boden in der Nähe der Wurzeln nicht verstopfen lassen.

Dieser Ansatz verlängert die Lebensdauer der Pflanze und hält sie attraktiv.

Sehen wir uns ein Video über den Anbau von Ahorn aus Samen an:

Krankheiten und Schädlinge, wie man mit ihnen umgeht

Aus der gesamten Liste der Krankheiten ist Ahorn gefährlich:

  • Korallenflecken;
  • Mehltau;
  • Braunfäule.

Um Krankheiten zu vermeiden, werden Bäume regelmäßig mit speziellen Mitteln behandelt. Zum Beispiel müssen die betroffenen und toten Äste abgeschnitten werden, und Gartenlack und medizinischer Kitt sollten auf die Entfernungsstellen aufgetragen werden.

Ahornschädlinge sind:

  • Mealybug. Das Insekt greift den Baum nicht an, wenn der Stamm und die Blätter Anfang März mit Nitrafen behandelt werden.
  • Weiße Fliege. Wenn Insektenlarven auftreten, können sie mit Ammophos entfernt werden. Infizierte Blätter und Zweige müssen verbrannt werden.
  • Blattrüsselkäfer. Sie können es mit Chlorophos-Behandlung loswerden.
  • Blattlaus. Führt zu Blattkräuseln und zum Tod. Blattlausbefall kann dank Dimethoat vermieden werden. Die Behandlung erfolgt durch Sprühen.

Eine rechtzeitige Vorbeugung schützt den Baum vor Krankheiten und Insektenbefall.

Wo kaufen Ahorn Acer Mono

Sie können gute Setzlinge in einer Gärtnerei kaufen oder über Online-Shops bestellen.

Sie müssen sicherstellen, dass die Website offiziell ist, und dann den Katalog verwenden, um Informationen über die Qualität und die Eigenschaften des Produkts zu erhalten.

Dank der Berater erhalten Sie alle interessanten Informationen.

Die Verwendung von kleinblättrigem Ahorn in der traditionellen Medizin

In der Alternativmedizin werden medizinischer Honig, Aufguss, Saft, Abkochung und Sirup aus Ahorn hergestellt.

Der Saft wird bei Herzerkrankungen bei Viruserkrankungen mit Vitaminmangel eingesetzt. Es hat eine gute harntreibende und choleretische Wirkung.

Infusionen und Abkochungen wirken sich positiv auf die Leistung des Magen-Darm-Trakts aus, verbessern die Durchblutung und stellen die Arbeit von Gelenken und Muskeln wieder her. Sie wirken als Beruhigungsmittel, senken den Blutdruck.

Vor dem Gebrauch ist eine fachliche Beratung erforderlich.

So kann kleinblättriger Ahorn jede Landschaft schmücken, wenn Sie alle Empfehlungen zur Pflege befolgen. Eine rechtzeitige Vorbeugung schützt die Pflanze vor möglichen Schäden und Krankheiten.


Schau das Video: Gartengestaltung Japanischer Ahorn I Pflanzen-Kölle (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Devland

    I'm sorry, this doesn't suit me. Es gibt andere Optionen?

  2. Ody

    Das ist nicht logisch

  3. Rafi

    Ich stimme Ihnen voll und ganz zu, vor ungefähr einer Woche habe ich darüber in meinem Blog geschrieben!

  4. Gilbert

    Ich denke, es gibt immer eine Möglichkeit.



Eine Nachricht schreiben