Ebenfalls

Wie man Erdbeeren pflanzt

Wie man Erdbeeren pflanzt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erdbeeren sind eine der beliebtesten Beeren der Sommerbewohner, da sie nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund sind. Diese erstaunliche Beere kombiniert die Freude am Geschmack und die Freude am Auge.

Inhalt:

  • Auswahl eines Standortes für den Anbau von Erdbeeren
  • Hochwertige Sämlinge sind die Garantie für die Ernte
  • Regeln für das Pflanzen von Erdbeersämlingen
  • Gepflegter Garten - hoher Ertrag

Auswahl eines Standortes für den Anbau von Erdbeeren

Der Weg zu einer Erdbeerernte beginnt mit dem richtigen Gartenbeet. Es sollte in der Sonne gebadet und windgeschützt sein. Es ist unerwünscht, Orte mit steilem Gefälle sowie häufig überflutete Gebiete zu verwenden. Trotz der Tatsache, dass Erdbeeren Feuchtigkeit lieben, verlangsamt zu viel Wasser das Wachstum von Büschen und verringert den Ertrag von Beeren.

Wenn das Grundwasser in der Nähe der Erdoberfläche aufsteigt, werden zum Anpflanzen von Erdbeeren Beete mit einer Höhe von 10 bis 40 cm gebildet. Zur Erleichterung der Pflege der gepflanzten Sämlinge sollte die Breite dieser Beete innerhalb von 1 Meter liegen.

Es ist gut, wenn die Vorgänger Getreide oder Mais waren. Es ist eine gute Idee, Erdbeeren auf ein Ruhefeld zu legen. Gurken, Knoblauch und Karotten wirken sich positiv auf die Beere aus. Erdbeeren sind nicht freundlich zu Kartoffeln, Auberginen und Paprika, da sie häufige Krankheiten und Feinde haben.

Sie sollten auch berücksichtigen, dass Erdbeeren an einem Ort nicht länger als drei Jahre eine gute Ernte bringen. Daher lohnt es sich nach 3 Jahren, den Anbauort zu wechseln. Und auf dieser Seite können Sie Zwiebeln oder Knoblauch pflanzen.

Dies schützt die Erdbeerpflanzung vor Krankheiten und Schädlingsschäden.

Hochwertige Sämlinge sind die Garantie für die Ernte

Für Setzlinge können Sie einen verwurzelten Erdbeerschnurrbart verwenden oder einen erwachsenen Busch teilen. Selbst gewachsene Sämlinge garantieren die Vermehrung der ausgewählten Erdbeersorte. Eine große Auswahl an Sämlingen verschiedener Sorten wird auch von Handelsorganisationen angeboten.

Sie können Erdbeersämlinge mit Samen züchten. Dies ist besonders praktisch, wenn eine noch ungewöhnliche Sorte gezüchtet wird. Der erhöhte Aufwand wird mit einer großzügigen Ernte belohnt.

Regeln für das Pflanzen von Erdbeersämlingen

Die Ergebnisse des Pflanzens von Sämlingen hängen direkt von der genauen Erfüllung aller notwendigen Anforderungen ab. Die Regeln für das Pflanzen von Erdbeeren sind nicht so kompliziert. Trotz der Tatsache, dass Erdbeersämlinge im Frühling, Sommer oder Herbst gepflanzt werden können, gilt Ende April als beste Zeit. Die Bodenvorbereitung umfasst folgende Parameter:

  • Pflügen Sie die Erde, während Sie Unkraut mit Wurzeln entfernen.
  • Der Garten muss gedüngt werden. Am besten mit Humus oder einem speziellen Erdbeerdünger namens "Giant" werden auch Phosphor- und Kaliumdünger verwendet.
  • Fügen Sie dem Boden Sand hinzu und verbessern Sie den Luftdurchgang zu den Wurzeln der Pflanze.
  • Graben Sie Löcher mit einem Abstand von bis zu 35 cm in einer Reihe und 70 cm zwischen den Reihen und füllen Sie sie mit Wasser.
  • Pflanzen Sie Erdbeersämlinge in die Löcher, nachdem Sie die langen Wurzeln abgeschnitten haben, damit sie sich nicht einwickeln.
  • Verdichten Sie den Boden um den Busch herum, um den Kontakt zwischen Wurzel und Boden zu verbessern.

Es ist sehr wichtig sicherzustellen, dass sich die Rosette der Pflanze, die durch die aus dem Stamm wachsenden Blätter entsteht, in Bodennähe befindet. Dies sind die besten Voraussetzungen für eine schnelle Stärkung und ein aktives Wachstum des Busches. Eine tiefe Bepflanzung verlangsamt das Wachstum der Sämlinge, und eine hohe Bepflanzung hilft, den Boden schnell auszutrocknen.

Um ein schnelles Austrocknen der Erde nach dem Pflanzen von Erdbeersämlingen zu vermeiden und die Bildung einer harten Kruste zu verhindern, können Sie den Boden im Garten mulchen. Für diese Zwecke werden Stroh, trockene Erde und Humus verwendet. Wenn Sie Erdbeerbetten mit Nadeln mulchen, können Sie ein doppeltes Ergebnis erzielen: Feuchtigkeitserhaltung und Bodendüngung.

Für den erfolgreichen Anbau dieser nützlichen Beere reicht es nicht aus zu wissen, wie man Erdbeeren pflanzt, sondern Sie müssen sie auch richtig pflegen. Neu gepflanzte Erdbeeren müssen regelmäßig gewässert werden. Bei trockenem Wetter mindestens jeden zweiten Tag in der Woche. Dann abhängig vom Feuchtigkeitsgehalt des Bodens.

Gepflegter Garten - hoher Ertrag

Bewässerung und Jäten sind nicht die einzigen Möglichkeiten, diese Pflanze zu pflegen. Andere Faktoren beeinflussen auch den Ertrag und die Qualität von Beeren.

  1. Bestäubung. Bei kaltem und regnerischem Wetter bestäuben Insekten Pflanzen nicht ausreichend. Infolgedessen nimmt der Ertrag ab und viele Beeren werden deformiert. Da die aktuellen Erdbeersorten selbstbestäubt sind, können Sie bei trockenem, warmem Wetter mit einem Pinsel über die Blumen zeichnen. Um Bienen anzulocken, ist es auch eine gute Idee, ein Erdbeerbett mit einer Honiglösung zu besprühen.
  2. Krankheiten. Die Vorbeugung von Erdbeerkrankheiten umfasst das Lockern des Bodens, das Sammeln trockener und kranker Blätter sowie das blaue Sprühen (3-4% Bordeaux-Flüssigkeit). Zur Behandlung werden spezielle komplexe chemische Lösungen sowie Medikamente zur Bekämpfung bestimmter Krankheiten verwendet.
  3. Schädlinge. Verschiedene Methoden werden eingesetzt, um die große Anzahl von Erdbeerschädlingen zu bekämpfen. Dies ist die physische Entfernung von Schnecken, Schnecken und Tausendfüßlern, die Verwendung von Chemikalien, die Verwendung von Kräutertees und Abkochungen.

Der richtige Ort zum Anpflanzen von Erdbeeren, die genaue Erfüllung der Pflanzanforderungen, die Anschaffung von hochwertigem Pflanzmaterial und die sorgfältige Pflege der Beete erstatten die finanziellen und Arbeitskosten einer schönen, leckeren, sonnigen Erdbeere.


Schau das Video: Erdbeeren: Sorten, Anbau und Ernte. Doku. NDR. 45 Min (August 2022).