Ebenfalls

Gewächshausgurken. Sorten und Pflege

Gewächshausgurken. Sorten und Pflege



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gurken sind unterschiedlich: klein und groß, früh und spät, Salat und eingelegt, klumpig und glattfruchtig ... Die Liste kann in anderen Parametern fortgesetzt werden, aber wir werden über Gewächshausgurken sprechen. Warum sind sie bei vielen Gärtnern gefragt?

Viele bauen dieses Gemüse in Gewächshäusern an, um eine frühe Ernte zu erzielen. Mit guten Gewächshäusern können Sie fast das ganze Jahr über frische Gurken essen, die Pflege richtig organisiert und die richtigen Samen ausgewählt haben.

Gurkensorten für Gewächshäuser werden in Winter-Frühling, Frühling-Sommer und Sommer-Herbst unterteilt. Jede dieser Gruppen ist auch in frühreifende, mittelreife und spätreifende, bienenbestäubte und parthenokarpische unterteilt. Letztere wurden nur für den Anbau unter geschlossenen Bedingungen geschaffen, bei denen kein ständiger Zugang zu Insekten besteht. Die frühen Sorten sind normalerweise vom Salattyp. Sie sind lecker, aber sie geben nicht so viel Ernte, außerdem sind sie häufiger verschiedenen Krankheiten ausgesetzt. Einige Sorten erfordern große, geräumige Gewächshäuser (Dynamite F1) aufgrund des ständigen Wachstums und der Bildung von Eierstöcken, andere benötigen künstliche Bestäubung und wieder andere benötigen eine gute Heizung.

Gurken sind ziemlich wählerisch in Bezug auf die Bedingungen. Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen Sie einen ausreichend fruchtbaren Boden mit hohem Humusgehalt oder spezielle Mischungen verwenden. Wählen Sie Sorten und Hybriden, die speziell für unsere Bedingungen gezüchtet wurden. Schließlich kann die beste niederländische Sorte nur deshalb gegen die einheimische verlieren, weil sie unterschiedliche Anforderungen an Boden, Klima, Krankheiten und Schädlinge stellt.


Schau das Video: Fehler bei der Anzucht von Tomaten und Chili (August 2022).