Ebenfalls

Pfeffer in den Boden pflanzen und für das Pflanzen vorbereiten

Pfeffer in den Boden pflanzen und für das Pflanzen vorbereiten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pfeffer ist die Heimat von Südamerika und Südasien. Es gibt zwei Arten von Pfeffer: bitter (scharf) und süß.

Samenvorbereitung

Das Einpflanzen von Pfeffer in den Boden beginnt mit der Zubereitung von Samen bzw. dem Einpflanzen von Pfeffer für Setzlinge. Zunächst werden Pfeffersamen sortiert: Unvollständige, zerbrochene Samen werden entfernt. Dann werden sie in eine 1% ige Lösung von Kaliumpermanganat gegeben und gehärtet. Die Samen werden auf einen Teller gelegt, mit Gaze bedeckt und regelmäßig mit Wasser angefeuchtet. Innerhalb von 6 Tagen sollten die Samen tagsüber eine Temperatur von + 20 ° C und nachts eine Temperatur von +3 ° C haben (in den Kühlschrank stellen). Am Ende dieses Zeitraums werden die Samen 5 Stunden lang in eine Lösung aus Holzasche gegeben, die in einem Liter Wasser verdünnt ist.

Bodenvorbereitung und Pflanzung von Samen

Die Samen werden getrocknet und in einer Schachtel mit vorbereiteter Erde ausgesät. Das Einpflanzen von Pfeffer in den Boden sollte gemäß den Pflanzdaten gemäß dem Mondkalender des Gärtners und des Gärtners erfolgen.

Der Boden für Setzlinge kann von Ihnen selbst vorbereitet werden: zwei Teile der Erde, ein Teil Torf und ein Teil Sand. Dünger wird dem Boden zugesetzt und gründlich gemischt.

Bei der Berechnung wird Dünger hinzugefügt: für zehn Liter Erde - 50 Gramm Kemir-Kombi. Das Einpflanzen von Pfeffer in den Boden der Samen erfolgt in Rillen bis zu einer Tiefe von 1 cm, die oben mit Plastikfolie bedeckt sind. Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 5 cm und zwischen den Samen 2 cm.

Pfeffer in den Boden pflanzen

Es wird empfohlen, Pfeffersämlinge in einem Gewächshaus oder Tunnelschutz zu pflanzen, der aus Bögen, Befestigungselementen und einem speziellen Vliesstoff besteht.

Vor dem Pflanzen der Kultur werden die Beete mit Humus gefüllt vorbereitet. In jede Vertiefung wird eine Pflanze gegeben. Nach dem Pflanzen müssen die Paprikaschoten mit einer Folie bedeckt werden, wenn sie auf offenem Boden gepflanzt werden, wobei nur die belüfteten Enden des Tunnels übrig bleiben.


Schau das Video: Himbeeren pflanzen (August 2022).