Ebenfalls

Wie man Auberginen für Setzlinge pflanzt

Wie man Auberginen für Setzlinge pflanzt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Aubergine im Nachtschatten ist die thermophilste. Die Sache ist, dass Auberginenfrüchte es Ihnen nicht nur ermöglichen, eine große Anzahl atemberaubender Gerichte zuzubereiten, sondern auch viele Vitamine, Mineralien, Kalium- und Kupfersalze enthalten. Zu Hause wird Aubergine oft als "Gemüse der Langlebigkeit" bezeichnet, da sie zur Normalisierung der Herzaktivität beiträgt, die Beseitigung überschüssiger Flüssigkeit fördert, den Wasser-Salz-Stoffwechsel normalisiert und den Körper von Harnsäuresalzen befreit. Daher stellt sich für fast jeden Gärtner die Frage, wie man Auberginen pflanzt.

Aussaatbedingungen
Auberginen brauchen normalerweise etwa 100 Tage von der Keimung bis zur Blüte. Dies bedeutet, dass Sie eine frühe Ernte nur durch das Pflanzen von Sämlingen erreichen können. In diesem Fall müssen Sie nicht nur wissen, wie man Auberginen im Garten pflanzt, sondern auch wissen, wann dies zu tun ist. Es gibt verschiedene Methoden, um Auberginensämlinge zu züchten.

Nach dem ersten müssen die Samen für 2 bis 2,5 Monate für die Sämlinge ausgesät werden, bevor die Aubergine an einem dauerhaften Ort gepflanzt wird. Daher ist es notwendig, Anfang Februar vor den Samen von Paprika und Tomaten Auberginen im Garten zu pflanzen.

Eine andere Technik empfiehlt, die Unvorhersehbarkeit unseres Klimas zu berücksichtigen: Bei starkem Frost können Sämlinge sogar auf einer erwärmten Fensterbank sterben, aus überhitzter Raumluft austrocknen oder sich aufgrund mangelnden Tageslichts einfach zu stark dehnen. Aufgrund all dessen wird empfohlen, Mitte März Samen für Setzlinge zu säen und die Stase nach dem Auflaufen künstlich mit Leuchtstofflampen durch Leuchtstofflampen für einen Monat zu "ergänzen". Die Lampen werden in 40 oder 80 Watt ausgewählt und horizontal in einem Abstand von ca. 8-10 cm über den Pflanzen befestigt. Die Hintergrundbeleuchtung wird von 8 bis 20 Uhr eingeschaltet. Auf diese Weise erhalten Sie stärkere Sämlinge, die in jeder Hinsicht den viel früher gesäten Sämlingen entkommen.


Schau das Video: 34 PFLANZEN-HACKS, DIE DU AUSPROBIEREN SOLLTEST (August 2022).