Ebenfalls

Kartoffelsorte Veneta

Kartoffelsorte Veneta



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kartoffeln sind seit langem fest in der täglichen Ernährung eines jeden Menschen verankert. Mit einem Wort, dieses Produkt kann hinsichtlich seiner Beliebtheit und Verwendungshäufigkeit nur mit Brot verglichen werden.

Inhalt:

  • Kurzgeschichte
  • Beschreibung der Sorte
  • Sortenmerkmale
  • Krankheitsresistenz

Kurzgeschichte

Wenn wir Kartoffeln in unserer täglichen Ernährung verwenden, denken wir selten an ihre Vielfalt. Und es ist vergebens. Schließlich sind verschiedene Sorten für verschiedene Gerichte unterschiedlich geeignet. Wenn Sie die falsche Kartoffelsorte für einen kulinarischen Genuss auswählen, besteht die Gefahr, dass Sie einen bestimmten Geschmack verlieren. Zum Beispiel können Sorten, die sich hervorragend zum Braten eignen, beim Kochen oder Kartoffelpüree nicht gut funktionieren und umgekehrt.

Wenn Sie oft Kartoffelsalate kochen, mögen Sie Bratkartoffeln und mit einer charakteristischen goldenen Kruste, die den Appetit jeder Person und zu jeder Zeit wecken kann - selbst wenn es einen überzeugten Anhänger einer Diät gibt, die ihm verbietet, nach sechs zu essen Abends - dann ist die Kartoffelsorte Veneta der perfekte Fund für Sie.

Diese Vintage-Kartoffelsorte wurde dank der Bemühungen deutscher Züchter Mitte des 20. Jahrhunderts gewonnen. Seitdem gelang es ihm jedoch, sich schnell auf der ganzen Welt zu verbreiten und die Lorbeeren einer der beliebtesten und gefragtesten Kartoffelsorten zu erhalten.

Auf dem Territorium der Russischen Föderation wurde es erst vor relativ kurzer Zeit angebaut - zu Beginn des 21. Jahrhunderts, aber auch hier hat die Sorte Veneta bereits Wurzeln geschlagen und eine anständige Anzahl von Gourmet-Bewunderern gewonnen, die dies bevorzugen besondere Vielfalt für alle anderen.

Beschreibung der Sorte

Die Knollen dieser Sorte haben eine charakteristische gelbe Schale (nur geringfügig dunkler als das Fruchtfleisch selbst), deren Farbe manchmal von dunkelgelb bis hellbraun variieren kann, mit einer kaum wahrnehmbaren Maschenbeschichtung und eine ovale, abgerundete und leicht längliche gestalten. Eine Knolle hat ein Durchschnittsgewicht von 65-90 Gramm. Die Augen darauf sind klein und wenn Sie nicht genau hinschauen, sind sie fast unsichtbar.

Knollen sind gut, weil sie in der Regel keine äußeren und inneren Mängel aufweisen (Risse, dunkles Fleisch usw.). Der Busch dieser Sorte, falls vorhanden, breitet sich aus, und die Blütenkrone ist weiß. Der Stärkegehalt in Veneta liegt zwischen 13 und 15%.

Bei der Sorte handelt es sich um eine Tabellensorte, was bedeutet, dass sie eine Reihe von Labortests bestanden hat und den internationalen Anforderungsstandard erfüllt.

Sortenmerkmale

Warum ist diese Vielfalt so bemerkenswert? Dafür gibt es mehrere Gründe. Zuallererst fällt die Sorte durch ihre frühe Reifung und ihren hohen Ertrag auf. Darüber hinaus verträgt die Pflanze Trockenheit gut, was bei unzureichenden Niederschlägen oder künstlicher Bewässerung sehr nützlich sein kann. Übrigens ist es aufgrund dieser Eigenschaft, dass die überwiegende Menge der in Zentralasien angebauten Kartoffeln nur die Sorte Veneta ist.

Lassen wir diese lange Liste von Verdiensten weg, die nur Gemüsebauern mit anständiger Erfahrung richtig einschätzen können, und gehen wir direkt zu den Eigenschaften über, für die diese Sorte von Feinschmeckern und gewöhnlichen Menschen geschätzt wird.

Veneta hat einen ausgezeichneten Geschmack, der deutlich wird, wenn Sie die Sorte nur einmal probieren. Das gelbe Fruchtfleisch von Kartoffeln ist gut, da sich seine Farbe auch nach der Wärmebehandlung im Gegensatz zu einigen Sorten überhaupt nicht ändert. Die Scheiben behalten ihre Form perfekt und sehen in einer Vielzahl von Salaten appetitlich aus. Dank dieser Eigenschaften eignet sich Veneta hervorragend zum Braten und Kochen von Pommes Frites.

Krankheitsresistenz

Eines der Hauptunterscheidungsmerkmale der Kartoffelsorte Veneta ist ihre Resistenz gegen eine Vielzahl verschiedener Krankheiten und ihre Resistenz gegen viele bekannte Arten von Schädlingen.

Zu den Krankheiten, die diese Sorte vollständig umgehen wird, gehören: Kartoffel-Goldzystennematode, Krebs, gebändertes und faltiges Mosaikvirus und Blattkräuseln.

Das Fehlen all dieser Beschwerden wird die Pflege dieser Gemüsepflanze für Gärtner und Sommerbewohner erheblich erleichtern. Es reicht aus, nur Unkraut rechtzeitig loszuwerden und den Boden, wenn möglich, in einem lockeren Zustand zu halten, und dann verspricht diese Kartoffelsorte, problemlos zu reifen.

Wie Sie sehen können, wurde die Sorte Veneta mit dem Ziel gezüchtet, das Beste, was von Züchtern in dieser Branche geschaffen wurde, zu kombinieren, einige ihrer Verbesserungen hinzuzufügen und letztendlich eine ideale Kartoffelsorte zu erhalten, die ohne Probleme angebaut wird und nicht beim Kochen launisch sein. Und mit all den oben genannten Vorteilen dieser Sorte sollte angemerkt werden, dass es nicht umsonst war, dass sie herausgenommen wurden.

Veneta-Kartoffeln sind eine wunderbare Dekoration für fast jedes Gericht und ergänzen sie mit ihrem besonderen, unvergleichlichen Geschmack.


Schau das Video: Kartoffel Ernte im Hochbeet. Blauer Schwede, Bamberger Hörnchen, Blaue St. Galler (August 2022).