Ebenfalls

Kartoffelsprossen

Kartoffelsprossen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Gemüse wie Zwiebeln und Kartoffeln bei längerer und oft nicht sehr korrekter Lagerung sprießen. Dazu können verschiedene Faktoren beitragen, beispielsweise die bevorstehende Pflanzzeit einer Pflanze oder der Beginn eines günstigen thermischen Regimes.

Kartoffelsprosse erscheinen nicht, wenn das Gemüse bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als 2 ° C gelagert wird. Bereits erschienene Triebe sollten regelmäßig abgebrochen werden, da das Gemüse sonst träge und weich wird, was bedeutet, dass es nicht für den weiteren Verzehr geeignet ist.

Wenn Sie in einem Sommerhaus oder Garten Kartoffeln pflanzen möchten, muss das Gemüse im Gegenteil gekeimt werden. Kartoffelsprosse sind sehr wichtig bei der Aussaat von Samenknollen. Um sie zu erhalten, werden Kartoffelknollen in speziellen Holzkisten verteilt, in denen eine gute Belüftung gewährleistet ist. Die Kartons werden 60 Tage in einem gut beleuchteten Raum bei einer Lufttemperatur über 4 ° C gelagert. Es ist bemerkenswert, dass die Knollen eine minimale Anzahl von Trieben haben müssen, um eine frühe Ernte von Kartoffeln zu ernten.

Bei schlechtem Licht haben gekeimte Kartoffeln oft lange und dünne Triebe. Solches Pflanzenmaterial verträgt den Transport nicht gut - nicht starke Sprossen brechen einfach ab. Um starke und kurze Triebe zu erhalten, sollten die Knollen in den letzten 15 Tagen vor dem Pflanzen auf offenem Boden an einer offenen Stelle herausgenommen werden.

Bei günstigen Wetterbedingungen können Sie gekeimte Kartoffeln pflanzen. Je nach Region kann dieser Zeitraum von Mitte April bis Mitte Mai variieren.


Schau das Video: Kartoffeln vortreiben und setzen (August 2022).