Ebenfalls

Wie man Tomaten richtig pflanzt?

Wie man Tomaten richtig pflanzt?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fast alle Menschen lieben Tomaten, und es gibt keinen Sommerbewohner oder Gärtner, der sie nicht auf seiner Website anbaut. Erstens muss die Zeit der Nachtfröste vergehen, und zweitens müssen Sie einen wolkigen Tag zum Pflanzen wählen, da die Tomaten sonst lange weh tun und stark wurzeln.

Tomaten fühlen sich auf jedem Boden gut an, aber beim Graben ist es besser, Humus, Kompost, Asche oder Mineraldünger hinzuzufügen. Löcher für hohe, unbestimmte Büsche müssen etwa einen Meter voneinander entfernt sein, und für kurze, bestimmende Büsche reicht ein halber Meter. Die Löcher müssen so tief und breit gegraben werden, dass der Wurzelballen zusammen mit der Erde und einem Teil des Stiels hineinpassen kann, damit die Pflanze das Wurzelsystem besser entwickelt und der Busch anschließend eine größere Ernte liefert . Wenn Sie viele Tomatenwurzeln gleichzeitig pflanzen, ist es besser, keine einzelnen Löcher zu graben, sondern durchgehende Furchen zu ziehen.

Als nächstes gießen wir Dünger (Mineral, Asche, Torf) in die Löcher oder Furchen und füllen sie mit Wasser. Wenn das Wasser absorbiert ist, verteilen wir die Sämlinge über die Löcher oder Furchen, begraben und gießen wieder. Hier ist in der Tat die ganze Art, Tomaten richtig zu pflanzen. Nach dem Pflanzen müssen Tomaten 10 Tage lang nicht gewässert werden, damit sich das Wurzelsystem besser entwickelt. Und wenn die während des Pflanzens abgelegten Stängel aufgehen, sollten die Tomaten zusammengebunden werden. Nun, dann sollten Sie den ganzen Sommer über jäten, lockern und kneifen.


Schau das Video: Tomaten erfolgreich aussäen. Wann und wie? (August 2022).