Ebenfalls

Das Säen von Erdbeeren per Post ist ein guter Weg, um vielversprechende Sorten zu erhalten

Das Säen von Erdbeeren per Post ist ein guter Weg, um vielversprechende Sorten zu erhalten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um diese oder jene Erdbeersorte problemlos zu erhalten, können Hobbygärtner den Postdienst nutzen. So können Sie neue, hochproduktive und interessante Sorten erwerben.

Inhalt:

  • Angebot und Zahlungsweise
  • Arten der Verpackung
  • Einkaufsbedingungen
  • Symptome von Sämlingen schlechter Qualität

Angebot und Zahlungsweise

Erdbeersämlinge, die von spezialisierten Farmen gezüchtet wurden, werden per Post an den Kunden geliefert. Darüber hinaus bieten landwirtschaftliche Betriebe in der Regel:

  • Erdbeer- und Erdbeersamen vielversprechender Sorten
  • Pflanzenschutzmittel
  • Biofertilizer
  • Wachstumsförderer

Bestellungen für die Lieferung von Erdbeersämlingen, Samen und verwandten Produkten werden auf Wunsch des Kunden per Post an einen beliebigen Ort ausgeführt. Die von landwirtschaftlichen Betrieben angebotene Zahlungsweise ist Nachnahme. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass die Unternehmen, die Setzlinge verkaufen, einen bestimmten Betrag der Mindestbestellmenge festlegen können.

Arten der Verpackung

Moderne Technologie "FRIGO" impliziert den Anbau von manuell kalibrierten einzelnen Erdbeerpflanzen in Baumschulen, die speziell für die Möglichkeit der Langzeitlagerung vorbereitet sind. Hierzu werden die Sämlinge mit speziellen Lösungen behandelt.

Die versiegelte Verpackung ermöglicht die Lagerung solcher Sämlinge über einen langen Zeitraum, natürlich unter den empfohlenen Temperaturbedingungen. Die Fähigkeit, solche Sämlinge den ganzen Sommer über abwechselnd zu pflanzen, ist nicht unwichtig - die Ernte mit guter Sorgfalt wird den ganzen Sommer über und bis zum Herbst-Oktober-Frost kontinuierlich sein.

Erdbeersämlinge per Post können auch durch eine andere Art der Kultivierung erhalten werden - Kassette. Dies ist eine originelle moderne Technologie, bei der das Wurzeln der Pflanze in Kassetten erfolgt, was eine hundertprozentige Sicherheit der Sämlinge während des Transports und eine hervorragende Überlebensrate gewährleistet.

Die Entwicklung und das Wachstum solcher Pflanzen wird nicht unterdrückt oder gestoppt. Wenn solche Sämlinge mitten im Sommer gepflanzt werden, haben sie bis zum Herbst Zeit, starke Pflanzen mit einem guten Vorrat an Blütenknospen zu bilden. Im Frühjahr können solche Pflanzen bei richtiger Pflege und Fütterung durchaus eine hervorragende Ernte bringen.

Einkaufsbedingungen

Normalerweise kommen fertige Setzlinge zum Verkauf im Sommer um Juli an. Zu diesem Zeitpunkt ist es bereits gut verwurzelt, hat ein entwickeltes geschlossenes Wurzelsystem. Daher hält es der Postzustellung problemlos stand. Es ist gut, im Juli zu pflanzen, da junge Rosetten unmittelbar nach der Adoption beginnen, Kraft für die Ernte des nächsten Jahres zu sammeln. Um den August herum werden die Büsche anfangen, Kraft zu sammeln, Blütenknospen zu legen.

Sie können auch junge Erdbeersämlinge bis Mitte September sicher pflanzen. Die Ernte wird jedoch schwächer, da sich im Gartenbeet keine Stiele ansammeln, sondern nur in Sämlingskassetten.

Bis zum Herbst werden Erdbeeren mit offenen Wurzeln verkauft. In Bezug auf die Kosten ist es natürlich billiger. Es ist jedoch besser, es per Post in nahe gelegenen Baumschulen zu bestellen, da die Lieferung einige Zeit in Anspruch nimmt und nicht alle Kindergärten Pflanzmaterial gut mit Moos verpacken.

In der Regel versuchen die Büsche beim Pflanzen von Erdbeersämlingen mit offenem Wurzelsystem im Herbst, im Garten Fuß zu fassen und ihre ganze Kraft für das Wurzeln zu verwenden. Deshalb haben sie einfach keine Zeit, Blütenknospen zu legen. Dann werden Sie das ganze nächste Jahr damit verbringen, sich um die neue Plantage zu kümmern, ohne die Ernte zurückzugeben. Wenn die Vielfalt einzigartig ist, ist Geduld sicherlich gerechtfertigt.

Im Frühjahr werden Erdbeeren sowohl mit geschlossenen als auch mit offenen Wurzelsystemen verkauft. Sie haben bereits überwintern und die Ablehnung bestanden. Dies ist die günstigste Pflanzzeit, die Rosetten werden gut angenommen, da im Boden genügend Winterfeuchtigkeit vorhanden ist. Aber es kommt vor, dass das Frühlingssortiment an Erdbeeren weniger reich ist als im Sommer.

Wenn die gewünschten Sorten ständig zum Verkauf stehen, ist es für die Postzustellung natürlich besser, die Frühlings- oder Herbstzeit zu wählen. In Zeiten hoher Temperaturen, dh im Sommer, besteht die Möglichkeit einer erheblichen Austrocknung der Pflanzen.

Symptome von Sämlingen schlechter Qualität

  • Die Blätter sind matt, träge, die Farbe ist nicht ganz grün;
  • Die Wurzeln sind vom Torftopf aus nicht sichtbar, die Pflanze hält kaum im Boden;
  • Wenn eine Pflanze aus einem Sämlingsbehälter entnommen wird, gibt es keinen überwucherten Wurzelklumpen, sie haben nicht das gesamte Volumen des Behälters gefüllt.
  • Sämlinge mit offenem Wurzelsystem haben Wurzeln von weniger als 6 cm, sie zeigen Anzeichen von Verfall.

Wenn einige Sämlingstöpfe mit diesen Zeichen kamen, seien Sie nicht zu verärgert. Pflanzen Sie die abgelehnten Exemplare separat in die Schule. Legen Sie die welken Büsche 3 Stunden lang in warmes Wasser, pflanzen Sie sie dann ein und verschütten Sie sie reichlich. Behandeln Sie die Pflanzungen zur besseren Wurzelbildung mit Kornevin oder Heteroauxin.

Wenn an den Wurzeln Anzeichen von Fäulnis erkennbar sind, reinigen Sie diese gründlich und behandeln Sie sie mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat.

Die Postzustellung von sortenreinen Erdbeersämlingen ist sehr bequem. Für sich selbst können Sie ausgezeichnete und ertragreiche Sämlinge aufnehmen. Schließlich ist es viel sicherer, als das, was auf den Basaren unbekannt ist, von privaten Händlern zu kaufen.


Schau das Video: Erdbeeren - 20 Sorten Projekt Teil 1 (August 2022).