Ebenfalls

Anbau von Kartoffeln Wizard

Anbau von Kartoffeln Wizard



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kartoffelanbau ist eine einfache Sache. Und das ist absolut die richtige Entscheidung, denn Kartoffeln enthalten viel Kalium, Stärke und Vitamine.

Bevor Sie mit der Aussaat von Kartoffeln beginnen, sollten Sie sich natürlich für die Sorte entscheiden. Dabei sollten die klimatischen Bedingungen und natürlich die Bodeneigenschaften berücksichtigt werden.

Inhalt:

  • Die Hauptmerkmale von Wurzelfrüchten und Kartoffelsträuchern Sorcerer
  • Anbaubedingungen und Gießen von Kartoffeln Wizard
  • Verbrauchereigenschaften des Kartoffelzauberers
  • Wie man Kartoffeln pflegt Assistent
  • Wie der Kartoffelsorten-Assistent gepflanzt wird

Heute möchte ich Ihnen von einer wunderbaren Sorte erzählen, die zur Kategorie der Superelite gehört und eine Neuheit der russischen Selektion darstellt - dies ist die Zaubererkartoffel.

Die Hauptmerkmale von Wurzelfrüchten und Kartoffelsträuchern Sorcerer

Diese Sorte hat die Form eines Ovals, einer ziemlich gleichmäßigen hellbraunen Haut mit kleinen Augen.

Die Blätter sind klein, länglich und glatt an den Rändern. Die Größe reicht von 14 bis 21 cm. Kartoffelblütenstände sind groß und haben einen angenehmen Geruch.

Die Knollen selbst sind ziemlich groß (etwa 115 Gramm), stärkehaltig (13-15% liegen leicht über der Norm) und haben dichtes weißes Fleisch. Blütenbüsche haben ein attraktives Aussehen: üppige, gerade, hellgrüne Farbe mit zahlreichen weißen Blüten.

Anbaubedingungen und Bewässerung von Kartoffeln Wizard

Wenn das Wetter Ihr Gebiet nicht mit Regen verdirbt, ist diese Sorte die beste Wahl, da sie ein sehr leistungsfähiges Wurzelsystem hat. Kartoffeln dieser Sorte werden als früh angesehen, und daher erfordert eine schnelle Reifung keine hohen Kosten für die Bewässerung. Etwa drei bis vier Bewässerungen reichen für die gesamte Reifezeit völlig aus.

Aufgrund der sich ausbreitenden Form der Oberseiten bleibt die Feuchtigkeit länger im Boden, die Verdunstung unter dem sengenden Sonnenlicht ist nicht so intensiv.

Bei längerem täglichen Regen, wenn viele Kartoffelsorten schwarz werden und letztendlich sogar absterben können, zeigt die Sorte Sorcerer eine erhöhte Vitalität.

Verbrauchereigenschaften des Kartoffelzauberers

Diese Sorte hat ausgezeichnete Geschmackseigenschaften. Die Fascinator-Kartoffel zeichnet sich durch ihr leicht cremiges Fruchtfleisch und ihren süßlichen Geschmack aus. Nach dem Schneiden verdunkeln sich die Knollen nicht im Wasser und ergeben keine dunkle Brühe.

Übrigens haben die Früchte dieser Kartoffel keine inneren Hohlräume, was zum Reinigen und Schneiden sehr praktisch ist.

Wenn man es schnell genug kocht, wird es beim Kochen mäßig bröckelig. Diese besondere Sorte gilt als die beste für die Herstellung von Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln. Die Wizard-Kartoffeln werden für die Winterernte lange und problemlos gelagert. Es ist auch nicht anfällig für Langzeittransporte.

Wie man Kartoffeln pflegt Assistent

Diese Kartoffelsorte erfordert keine besondere Pflege - es reicht aus, den Boden regelmäßig zu lockern und von Unkraut zu befreien. Es ist auch resistent gegen alle Arten von Krankheiten und Schädlingen. Einschließlich des Erregers von Kartoffelkrebs und Spätfäule sowie Viruserkrankungen und Schorf. Bei einem Angriff des Kartoffelkäfers ist dieser leicht beschädigt. Nur anfällig für goldene Kartoffelzystennematoden. Sie sollten jedoch nicht zu viel damit experimentieren, und dennoch ist es besser, die Pflanze mit speziellen Mitteln zu behandeln.

Zur Vorbeugung und Bekämpfung von Viruserkrankungen (gesprenkelt, ringförmig, Aucubamosaik und andere) kann das Sprühen von Insektiziden (nicht mehr als 3 Behandlungen pro Vegetationsperiode) gegen die Hauptvektoren - Blattläuse, Zikaden und Graswanzen - eingesetzt werden. Zum Vorteil ist es gut, sich mit organischer Substanz (Königskerze usw.) zu ernähren und Wachstumsregulatoren zu verwenden.

Da die Sorcerer-Kartoffel jedoch hohe Eigenschaften aufweist, kann es durchaus ausreichend sein, einfache Regeln einzuhalten: frühes Pflanzen und frühes Ernten, nicht nahe beieinander liegende Büsche (um eine Kontamination mit Kontaktviren zu vermeiden), rechtzeitiges Entfernen der Spitzen und grundlegende agrotechnische Maßnahmen (Hillen, Gießen, Jäten).

Wie der Kartoffelsorten-Assistent gepflanzt wird

Der Anbau erfolgt auf freiem Feld: Geeignet sind die "ehemaligen" Wachstumsorte von mehrjährigen und einjährigen Gräsern, Flachs, Winterkulturen und Getreidekulturen. Es ist üblich, Pflanzkartoffeln von Ende April bis Anfang Juni (abhängig von der Region und ihren klimatischen Bedingungen) bis zu einer Tiefe von etwa 10 cm gemäß dem Schema 60 * 35 cm (der Abstand zwischen den Reihen beträgt etwa 60 cm) zu pflanzen. zwischen Büschen in einer Reihe ist 35 cm).

Die Reifungszeit der Kartoffeln ab dem Zeitpunkt der Keimung über dem Boden beträgt durchschnittlich 60 bis 80 Kalendertage (jedoch nicht mehr als drei Monate). Die Spitzen sterben ab dem Zeitpunkt der Pflanzung in 100 bis 115 Tagen ab. Auf einem Hektar können problemlos etwa 200-300 Cent Kartoffeln geerntet werden (in einem produktiven Jahr sind es bis zu 400 Centner / ha).

Erfahrene Züchter haben laut erfahrenen Züchtern einen hohen Ertrag, dank dessen sie zweimal pro Saison gepflanzt werden können. Und was bemerkenswert ist, beim zweiten Mal sind die Kartoffeln weder im Geschmack noch in den quantitativen Eigenschaften dem ersten unterlegen.


Schau das Video: Kartoffeln anbauen Topf Kartoffeln im Topf pflanzen Kartoffel Anbau im Topf Kübel gekeimte Kartoffel (August 2022).