Ebenfalls

Eine Walnuss pflanzen

Eine Walnuss pflanzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Pflanzen einer Walnuss ist recht einfach, und das Ergebnis wird Ihnen gefallen, denn wenn Sie eine große Anzahl von Früchten erhalten haben, bekommen Sie nicht nur Freude, sondern auch Freude großer Nutzen.

Die Walnuss ist eine zweihäusige Pflanze. Dieser Baum kann über 500 Jahre leben.

Um diese Art von Nüssen erfolgreich anzubauen, können Sie jede Art von Erde verwenden, außer Kochsalzlösung, durchnässt, stark erodiert und schwach entwässert.

Walnuss ist eine thermophile und photophile Pflanze. Es hält sehr niedrigen Temperaturen stand. Sein großer Vorteil ist, dass es sich gut regeneriert und alte Triebe leicht durch neue ersetzt werden können.


Eine Walnuss pflanzen
auf verschiedene Weise durchgeführt. Sie können eine Nuss mit Knospungs- und Wintertransplantations- oder Sämlingsformen anbauen. Walnusssamen können sowohl im Herbst als auch im Frühling gepflanzt werden. Die Landung erfolgt bis zu einer Tiefe von etwa 10 Zentimetern. Die besten Formen sind es wert, gepflanzt zu werden. Im ersten Jahr wachsen die Sämlinge sehr langsam und erreichen am Ende der ersten Vegetationsperiode nur 30-35 Zentimeter.

Es ist am besten, die Nuss im Frühjahr zu pflanzen, bevor die Knospen anschwellen. In den südlichen Regionen kann es auch im Herbst gepflanzt werden. Für Sämlinge müssen Gruben vorbereitet werden, deren Durchmesser einen Meter beträgt und deren Tiefe 60 Zentimeter beträgt. Fügen Sie ungefähr hinzu 15 kg Humus, 20-40 Gramm Phosphor- und Kalidünger und ein Kilogramm Kalk.


Schau das Video: Könignuss Baum von der Nuss zur Pflanze Teil 1 (August 2022).