Ebenfalls

Welche Pflege ist für Pfeffer im Garten erforderlich?

 Welche Pflege ist für Pfeffer im Garten erforderlich?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie haben also die Samen pünktlich gesät, die jungen Setzlinge sorgfältig und gekonnt gepflegt, die Sämlinge in getrennten Bechern gepflückt und bis zum Sommer gesunde und starke Paprikasämlinge gezüchtet. Aber es ist zu früh, um dort anzuhalten! Rechtzeitig und korrekt Pfefferpflege bietet Ihnen eine hervorragende Ernte. Als nächstes wird es einige einfache, aber obligatorische Operationen geben, die für die Bildung einer großen Anzahl großer und schmackhafter Früchte erforderlich sind.

Die Betten vorbereiten
Zwei Wochen vor dem Einpflanzen der Sämlinge in den Boden muss der Boden unbedingt vorbereitet werden. Der Boden auf den Beeten sollte locker sein, dazu muss er auf ein Schaufelbajonett (ohne die Schicht zu drehen) gegraben und mit organischen Düngemitteln (ein Eimer Humus oder Kompost für jeden Quadratmeter) unter Zusatz eines komplexen Minerals gedüngt werden Dünger zum Beispiel Kemir. Wenn die Sämlinge gepflanzt sind, wird sich die Erde in den Beeten niederlassen und kleine Arbeiter - Regenwürmer - werden sich darin niederlassen.


Top Dressing
Aber die Pfeffersämlinge wurzelten, wurden merklich grün und begannen zu wachsen. An den Büschen haben sich Knospen gebildet. Zu diesem Zeitpunkt umfasst die Pflege von Pfeffer die Fütterung der Pflanzen mit Asche in einer Menge von 1-2 Gläsern Asche pro 1 m². Es ist am besten, eine solche Fütterung mit dem ersten Grillen und Lösen der Erde zu kombinieren. Paprika liebt Asche sehr - nach einer solchen Fütterung haben sie keine Angst vor Spinnmilben oder Blattläusen.

Bewässerung
Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Pfefferpflege ist das Gießen. Das Gießen junger Pflanzen sollte nur mit warmem Wasser erfolgen. Wenn Sie die Befeuchtung der Erde nur in einem Ring hinter dem Vorsprung der Krone organisieren, entwickelt sich das Wurzelsystem des Pfeffers aktiver. Wenn die Büsche genug wachsen, können Sie an der Wurzel gießen. Bei Paprika befindet sich der größte Teil der Wurzeln fast in der Nähe der Oberfläche - in einer Tiefe von 10 bis 20 cm. Diese Schicht muss gründlich eingeweicht werden.


Schau das Video: Szechuan Pfeffer bei Rühlemanns (August 2022).