Ebenfalls

Reproduktion von schwarzen Johannisbeeren

Reproduktion von schwarzen Johannisbeeren



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sogar ein Schulkind kennt die Vorteile der schwarzen Johannisbeere, da sie eine der reichsten Quellen für Vitamin C ist. Darüber hinaus lassen sich Johannisbeeren sehr leicht auf persönlichen Parzellen anbauen, weshalb sie häufig sowohl in Höfen als auch in Gärten und in Gärten vorkommen nur im Garten.

Reproduktion von schwarzen Johannisbeeren kann schnell und einfach durchgeführt werden. Um die Reinheit der schwarzen Johannisbeerbuchse zu erhalten, wird sie vermehrt Schichtung, Stecklinge oder Teilen des Busches. Jede dieser Methoden erfordert nicht viel Aufwand, erfordert aber dennoch einige Grundkenntnisse.

Der einfachste Weg, schwarze Johannisbeeren zu verbreiten, ist einen Busch teilen... Dazu muss der Johannisbeerbusch im zeitigen Frühjahr gut bewässert sein, damit die Erde an ihrer Wurzel weicher wird. Graben Sie dann den Busch aus und entfernen Sie alle alten oder faulen Äste. Junge Triebe 1-2 Jahre alt sollte auf 20-30 cm gekürzt werden.

Diese Verfahren können mit einer Gartenschere oder einer Gartensäge durchgeführt werden. Jetzt wird der Busch mit einer scharfen Axt in mehrere Teile geschnitten, um junge Pflanzen zu pflanzen. Gleichzeitig sollten die Zweige zukünftiger Büsche bereits gut entwickelte Knospen an der Basis haben, und das Wurzelsystem sollte gut entwickelt sein. Junge Büsche werden in der Nähe von gedüngten Gruben gepflanzt.

Ein anderer einfacher Weg ist die Ausbreitung schwarzer Johannisbeeren. Stecklinge... Für diese Methode werden Stecklinge im Februar hergestellt und aus einem 30-40 cm großen Johannisbeerbusch geschnitten. Damit die Stecklinge schneller Wurzeln schlagen, können sie in Wasser eingeweicht werdenLaden Sie die Enden der Triebe in einen Behälter... Nach 3-4 Wochen erscheinen die Wurzeln. Jetzt müssen die Triebe in ein Glas gegeben werden und jeden Tag eine Handvoll Erde ins Wasser geben, damit sich die Johannisbeeren in einer cremigen Masse aus dem Boden entwickeln. Behandeln Sie die Johannisbeeren vor dem Pflanzen mit einem Wachstumsverstärker. Pflanzen Sie zukünftige Johannisbeersträucher Anfang April.


Schau das Video: Johannisbeeren vermehren: Einfache Anleitung (August 2022).