Ebenfalls

Erdbeeren im Fass - schön und lecker

Erdbeeren im Fass - schön und lecker



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie Sie wissen, sind Sommerbewohner reiche Leute für Erfindungen, und wenn sich herausstellt, dass mit Hilfe von Datscha-Know-how eine gute Ernte erzielt und gleichzeitig sogar ein Stück Land gerettet wird, werden solche Erfindungen doppelt geschätzt . Ein wenig Mühe, Geschick und natürlich Fantasie - und das Ergebnis lässt Sie nicht lange warten. Auf Ihrer Website wird ein interessantes Gerät für den Anbau von Erdbeeren oder Erdbeeren angezeigt.

Inhalt:

  • Ein Fass für Erdbeeren kochen
  • Wir organisieren die Entwässerung
  • Bodenvorbereitung
  • Erdbeerpflege

In einem solchen Fass können aber auch andere Pflanzen angebaut werden, beispielsweise Gurken, Salatpaprika oder Gemüse.

Ein Fass für Erdbeeren kochen

Ein altes Abfallfass wird zu einer sehr nützlichen Sache, die für das Auge nützlich und angenehm ist.

Erdbeeren werden in einem Fass nach der Methode der sogenannten vertikalen Beete angebaut.

  • Zuerst markieren wir an den Wänden des Fasses die Stellen, an denen sich die zukünftigen Büsche befinden werden.
  • Es ist besser, es in einem Schachbrettmuster zu markieren, damit die Pflanzen maximales Sonnenlicht erhalten. Dies wirkt sich positiv auf die zukünftige Ernte aus.
  • Die optimale Zellgröße für das Pflanzen von Erdbeersämlingen beträgt 5 x 5 cm, damit die Erde nicht ausläuft und sich die Pflanze nicht beengt anfühlt.
  • Auf die Oberfläche eines 200-Liter-Fasses können Sie ungefähr 30 Büsche Setzlinge stellen.
  • An den markierten Stellen müssen Sie Löcher schneiden und die Kanten des Metalls vorsichtig nach innen biegen, damit die Pflanzen sicher nach oben gehen können.

Wir organisieren die Entwässerung

Um jede der lokalisierten Pflanzen mit ausreichend Wasser zu versorgen, muss vertikal mit einem gebohrten Abwasserrohr oder einer komplexeren Methode - dem Füllen des zentralen Teils des Fasses mit Kies - abfließen. Dies ermöglicht einen gleichmäßigen Wasserfluss zu den Pflanzen über die gesamte Höhe des Fasses. Der Raum zwischen den Wänden des Fasses und dem Abflussrohr sollte gründlich mit Erde zertrampelt werden.

Bodenvorbereitung

Um es zuzubereiten, müssen Sie mischen:

  • zwei Drittel des Rasenlandes
  • ein Drittel des Sandes
  • Sie können auch Holzasche hinzufügen
  • organische und mineralische Düngemittel gemäß den für Erdbeeren empfohlenen Standards

Jetzt können Sie tatsächlich mit dem Pflanzen von Sämlingen beginnen. Erdbeeren in einem Fass fühlen sich wohl, aber denken Sie daran, dass der Boden im Fass etwas schneller austrocknet als in den Beeten, was häufigeres Gießen erfordert.

Erdbeerpflege

Beim Anbau von Erdbeeren in solchen Beeten sind die Beeren weniger von Graufäule betroffen, da sie nicht mit dem Boden in Kontakt kommen und gut belüftet sind. Es ist auch gut, Pflanzungen mit einer Mischung aus Fitosporin oder Alirin-B mit Gumi direkt auf das Blatt zu sprühen. Dies sind Arzneimittel biologischen Ursprungs, sie haben keine Toxizität, daher haben sie keine Wartezeit.

Gumi wird die Pflanzen mit Blättern füttern, und Fitosporin oder Alirin-B verbessern die Bodenumgebung und aktivieren die natürlichen Kräfte der Pflanzen, um Pilzkrankheiten zu bekämpfen. Unkrautinfusion kann anstelle von Gumi verwendet werden. Das Sprühen erfolgt am besten dreimal pro Saison.

  • Im Frühjahr mit dem Wachstum neuer Blätter.
  • Im Juni vor der Blüte.
  • Und im Herbst gegen Mitte September.

Diese Verbände können mit dem Sprühen eines Rüsselkäfers kombiniert werden. Die Sprühzeit sehen Sie hier.

Es ist besser, restliche Erdbeeren als Sämlinge zu verwenden. So erhalten Sie eine langfristige Wirkung von einem Fass. Es ist besser, Büsche 2-3 Jahre lang zu züchten. Dann müssen Sie den Schnurrbart verwurzeln, um die Pflanzung zu aktualisieren. Zu diesem Zweck werden am Boden des Fasses um den Umfang herum Töpfe mit Erde installiert, in denen junge Rosetten festgesteckt werden. Sie können Pflanzungen im Herbst und Frühling ersetzen.

Um die Pflanzungen im Winter zu erhalten, wird empfohlen, das Fass gut mit Sack- oder Vliesmaterial (Lutrasil, Spandball) zu umwickeln. Nachdem das Fass mit einem Tuch umwickelt wurde, wird es mit einem Seil oder einer Schnur auf mehreren Ebenen befestigt, damit der Schutz nicht vom Wind weggeblasen wird. Die Kanten sind mit Wäscheklammern gesichert.

Im Herbst ist es besser, die geröteten Blätter nicht abzuschneiden - lassen Sie sie den Wurzelkragen erwärmen. Sie können im Frühjahr erfolgreich gereinigt werden, nachdem der Schnee geschmolzen ist. Auch rötliche Blätter werden während der Fruchtbildung entfernt. So erhellen sie die Pflanzungen, geben ihnen mehr Sonne und Luft.

Für eine gleichmäßige Bewässerung kann in der Mitte des Fasses ein Fünf-Liter-Trinkwassertank installiert werden, dessen Löcher mit einem heißen Nagel am Umfang der Wände angebracht sind. Das Fass steht auf dem Kopf, der Boden ist abgeschnitten. Beim Gießen wird einfach Wasser hineingegossen, das sich gleichmäßig seitlich und nach innen entlang der Entwässerungsrinnen verteilt. Dies spart Ihnen Bewässerungszeit.

Wie Sie sehen, wurde von den vielen Möglichkeiten, Erdbeeren anzubauen, eine andere erfunden. Der Anbau von Erdbeeren in einem Fass bietet viele Vorteile. Am interessantesten ist es jedoch, die Kinder, die von solchen Landungen umgeben sind, in einem Rundtanz zu beobachten. Wollen Sie nicht so ein ungewöhnliches Gartenbett aufstellen?


Schau das Video: Diebe im Beet Gartenrundgang im Herbst (August 2022).