Garten

Maritime Waffenkammer - Armeria maritima

Maritime Waffenkammer - Armeria maritima



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Die maritime Waffenkammer ist eine ausdauernde, in Europa heimische Kräuterpflanze. Sie bildet dichte Kissen aus linearen Blättern, starr, grasähnlich, leicht dekombant, 25-30 cm breit und 10-15 cm hoch. Während des gesamten Frühlings bis zum Spätsommer tragen sie zahlreiche kleine Regenschirme mit röhrenförmigen, rosa oder weißen Blüten, die an der Spitze langer grauer, starrer und fleischiger Stängel mit einer Länge von 25 bis 30 cm blühen. Diese Pflanze wird häufig für Rabatten oder in Steingärten verwendet, seltener als Bodendecker für kleine Flächen, da sich die Blattbüschel sehr langsam entwickeln.
Eines der besten Merkmale dieser Pflanze ist die Rustikalität; Die Waffenkammer ist eine Pflanze, die sowohl trockenen als auch heißen Sommern und harten Wintern standhält und sich fast überall verbreitet hat.
Es ist eine immergrüne Pflanze, ideal für Gebiete, die mit Wasser schwer zu erreichen sind, und für "abgelenkte" Besitzer, die mit den empfindlicheren Arten wenig Erfolg hatten.

Belichtung



Die maritime Waffenkammer bevorzugt sehr sonnige Lagen, entwickelt sich aber auch im Halbschatten problemlos. Er fürchtet, wie gesagt, weder die Kälte noch den Winterwind und ist daher eine ideale Pflanze für alle Stellungen. Es verträgt auch die salzigen Winde ohne Probleme, in der Tat wächst es spontan in Island und an den Mittelmeerküsten.
Waffenkammerpflanzen entwickeln sich fast überall, auch in Gebieten mit schlechtem Untergrund, wie z. B. Felsen, und sind daher ideale Pflanzen für Steingärten.

Bewässerung



Die Waffenkammer benötigt wenig Wasser, das jedoch regelmäßig zugeführt werden muss. Denken Sie daran, möglichst viel Wasserüberschuss und vor allem einen längeren Wasserstau zu vermeiden. Diese Pflanze verträgt problemlos sehr kurze Trockenperioden, die jedoch dazu führen können, dass sich die Blätter fast vollständig gelb färben. Von März bis Oktober ist es ratsam, alle 10-15 Tage Dünger für Grünpflanzen im Gießwasser zu liefern.
Diese Befruchtungen helfen den Pflanzen in der Wachstumsphase und in der vegetativen Phase, wobei eine Vergilbung oder Verschlechterung aufgrund von Nährstoffmangel vermieden wird.

Land


Diese Pflanze mag lockere, reiche, sandige und sehr gut drainierte Böden. Vermeiden Sie Orte mit Wasserstagnation, die schnell zum Absterben der Pflanze führen, und lehmige Böden, die der Pflanze Probleme bereiten können.
Wenn wir beschließen, die Waffenkammer in einer Vase anzubauen, suchen wir nach einem Boden von guter Qualität in einem Kinderzimmer oder in einem Gartencenter. Dabei achten wir darauf, dass er eine ausreichende Menge an inertem Material enthält, das die Versickerung von Wasser im Boden verbessern und Stagnation vermeiden kann.

Multiplikation


Normalerweise erfolgt die Vermehrung der maritimen Waffenkammer durch Samen direkt und im Frühjahr; Im Frühjahr und Herbst ist es auch möglich, die Blattköpfe zu teilen, wobei darauf geachtet wird, dass für jede Portion eine fleischige und gut entwickelte Wurzel zurückbleibt, die dann direkt platziert wird.

Maritime Waffenkammer - Armeria maritima: Schädlinge und Krankheiten


Was Krankheiten anbelangt, so werden maritime Rüstungspflanzen kaum von Schädlingen oder Pilzen befallen. Sie sind rustikale Pflanzen auch im Hinblick auf die Resistenz gegen Krankheitserreger.


Video: Dasha Presents Update . World of Warships (August 2022).